Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Erfolgreiche Menschen haben einen gemeinsamen Nenner! Sie sind vielleicht einmal öfter aufgestanden, als sie hingefallen sind. Vielleicht waren sie aber auch nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Fest steht: sie alle haben an einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben etwas ganz Entscheidendes anders gemacht als der Rest.

Jedes Leben ist einzigartig. Und jede einzelne Biografie ist speziell. Allerdings bin ich davon überzeugt, dass nicht jeder auch ein Gespür dafür hat, dass ausgerechnet seine Lebensgeschichte eine ganz besonders einzigartige ist. Eine, die einfach erzählt werden muss. Mit anderen Worten: Die wirklich guten Geschichten passieren nur denen, die auch das Talent besitzen, sie spannend zu erzählen.

Ich habe vier Menschen gefunden, die ihre Geschichte aufgeschrieben haben. Klar, manche haben sich auch dabei helfen lassen. So oder so: Im folgenden findest Du inspirierende Biografien, die das Potenzial haben Dein Leben zu verändern!

  • Arnold Schwarzenegger erklärt Dir, wie Du alles erreichst, was Du willst
  • Patti Smith entführt Dich ins New York der 70er Jahre
  • David Ogilvy erklärt Dir, wie die Do’s und Dont’s der Werbeindustrie
  • Aliza Licht nimmt Dich mit auf eine Reise bis ganz nach oben
  1. Living the American Dream

Total Recall – Arnold Schwarzenegger

“Hasta la vista, Baby” – der Satz ist legendär. Arnold Schwarzenegger ist der Terminator. Er ist der österreichische Schauspieler mit den aufgeblasenen Muskeln, mit diesem niedlichen Akzent. Eine Kunstfigur!

Wenn Du dieser Meinung bist, empfehle ich Dir dringend seine Autobiografie “Total Recall” zu lesen. Denn Arnold Schwarzenegger ist ein unglaublich erfolgreicher Mensch, der alles in seinem Leben erreicht hat, was er sich vorgenommen hat. Und wir sprechen hier nicht von den Klassikern á la “Ich möchte einen Job der mich glücklich macht und dabei viel Geld verdienen”. Schwarzenegger hat in Sachen Ziele in das oberste Regal gegriffen. Aber siehe selbst!

Vom Bodybuilder zum ernstzunehmenden Politiker

Im Alter von 14 Jahren hob Schwarzenegger zum ersten Mal Gewichte und setzte sich prompt in den Kopf einmal der erfolgreichste Bodybuilder aller Zeiten zu werden. Das ist ihm eindrucksvoll gelungen: 1975 kehrte er als 28-Jähriger dem Sport den Rücken. Im Gepäck hatte er sieben Mr.-Olympia-Titel und fünf Mr. Universum-Titel – das gab es noch nie!

Sein zweites großes Ziel: bestbezahlter Schauspieler in Hollywood werden. Dafür reichten bekanntlich 17 Sätze und knapp 70 Wörter. Der erste Teil des Sci-Fi-Klassiker Terminator war bereits der große Durchbruch für Schwarzenegger. Es folgten die Terminator-Fortsetzungen und andere gut bezahlte Rollen wie Last Action Hero, Batman & Robin oder Collateral Damage.

Als er hinter die Hollywood-Karriere einen Haken setzte, widmete er sein Leben der Politik. Und dem Kampf für eine bessere Welt, wie er selbst sagte. Für viele bis heute unvorstellbar, aber Arnold Schwarzenegger war von 2003 bis 2011 der 38. Gouverneur Kaliforniens – der größte Bundesstaat der USA!

In diesem Buch geht der mittlerweile 71-jährige Schwarzenegger offen mit den hellen und dunklen Seiten seines Lebens um. Eine einzigartige Lebensgeschichte!

Tagline
BildTotal Recall: Die wahre Geschichte meines Lebens
ShopAmazon
NameTotal Recall: Die wahre Geschichte meines Lebens
Prozent
Preis13,99 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop

  1. Das echte New York der 70er Jahre – und Patti mittendrin

Just Kids – Patti Smith

Das Leben der Patti Smith ist laut, bunt und rastlos. Die “Godmother of Punkrock” stammt aus einer armen Familie, Werte wie Heimat und Sicherheit waren ihr fremd. Es zog sie hinaus in die Welt, sie lebte für die Kunst. Und vor allem für die Musik. Mit Anfang 20 verließ sie ihre Familie und fuhr mit dem Bus nach New York City.

In diesem Buch thematisiert sie ihre durchaus erfolgreiche Musikkarriere wenn überhaupt nur am Rande. Patti Smith entführt Dich in ein New York, das es nicht mehr gibt. Ihr Leben im Big Apple in den 70er Jahren – das sie zum Großteil im berüchtigten Hotel Chelsea verbracht hat – bestand aus wenig Geld, kaum Arbeit, ein paar Keksen. Und aus Robert Mapplethorpe.

Der berühmte Fotograf lichtete nicht nur Patti Smith ab, sondern auch Legenden wie Andy Warhol, Grace Jones oder Peter Gabriel. Das Verhältnis zwischen den beiden war ein wildes, aber gleichzeitig auch Vertrautes. Das Paar liebte sich innig – aber das Leben kam dazwischen. Kurz vor seinem Tod im Jahr 1989 bat Mapplethorpe Smith darum der Welt von dieser ganz speziellen Freundschaft zu erzählen. Patti Smith, heute 72 Jahre alt, erfüllte seinen Wunsch und schrieb diese berührende und inspirierende Geschichte auf.

Du solltest dieses Buch lesen, weil es von einer starken Frau erzählt, die solide Grundwerte vertritt und schonungslos ehrlich über sich berichtet. Und über ihre große Liebe. Und natürlich plaudert sie eine Menge Geheimnisse der Stars und Sternchen aus, die ihr damals über den Weg gelaufen sind. Und das waren viele!

Tagline
BildJust Kids: Die Geschichte einer Freundschaft
ShopAmazon
NameJust Kids: Die Geschichte einer Freundschaft
Prozent
Preis11,00 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. People don’t buy clowns

Ein Leben für die Werbung – David Ogilvy

Er arbeitete als Vertreter. Er verdingte sich als Koch. Er versuchte es als Farmer. Doch David Ogilvy wusste, dass da noch mehr im Leben auf ihn warten musste. Das konnte es einfach noch nicht gewesen sein. 1948, im Alter von 37 Jahren, sattelte der Brite um und eröffnete… eine Werbeagentur.

Obwohl David Ogilvy bereits vor 20 Jahren gestorben ist, zählt er nach wie vor zu den erfolgreichsten Werbern der Geschichte. Sein berühmtester Slogan schlug ein, wie eine Bombe:

At 60 miles an hour the loudest noise in this new Rolls-Royce comes from the electric clock

Forsch, frech aber immer bodenständig und auf Augenhöhe! “People don’t buy clowns”, hat er gesagt und meint damit: Werbung darf die Realität überzeichnen – aber wer die Konsumenten verarscht, macht einen großen Fehler!

Dieses Buch hat Ogilvy zwar nicht selbst geschrieben, sondern der Autor Kenneth Roman. Trotzdem ist es ein Must-Have für Dich, wenn Du Dich für die Anfänge der Werbung interessierst. Und auch die Lebensgeschichte ist spannend. Voller wirrer Ideen und zwischen unzähligen Gelegenheitsjobs, eröffnet Ogilvy eine Werbeagentur in der Madison Avenue in Manhattan, New York – das Hollywood der Werbebranche. Sein Geheimnis: unstillbarer Wissensdurst gepaart mit einem losen, aber entzückenden Mundwerk.

David Ogilvy: Ein Leben für die Werbung
Amazon
David Ogilvy: Ein Leben für die Werbung
-59%
12,12 €
€ 29,90 €
Zum Shop
Tagline
BildDavid Ogilvy: Ein Leben für die Werbung
ShopAmazon
NameDavid Ogilvy: Ein Leben für die Werbung
Prozent
-59%
Preis12,12 €
Streichpreis€ 29,90 €
zum AnbieterZum Shop
  1. Die Königin der Sozialen Medien

Leave your mark – Aliza Licht

Aliza Licht liebt Mode seitdem sie denken kann. Als junge Frau absolviert sie deshalb ein Praktikum in der Redaktion einer kleinen Modezeitschrift. So weit, so gewöhnlich. Doch dass dieses Praktikum der Startschuss für eine atemberaubende Karriere sein sollte, der ihr sogar den Titel “Reigning Queen of Social Media” einbrachte, hat die heute 45-Jährige selbst nicht für möglich gehalten.

Heute arbeitet sie als Kommunikations- und Social-Media-Expertin, unter anderem für das erfolgreiche  Modelabel DKNY. Aliza Licht erzählt in ihrem Buch “Leave your mark” eindrucksvoll die Geschichte ihres Lebens. Wenn Du eine Frau bist, oder eine Frau kennst, die am Anfang ihrer Karriere steht, ist dieses Buch Pflichtlektüre.

Um ein Gespür dafür zu bekommen, mit was für einem charmanten Typ Mensch Du es zu tun bekommst, nehme Dir ein paar Minuten Zeit und schaue Dir ihren Auftritt auf der TED-Konferenz an:

Licht war im übrigen eine der Ersten, die das große Potential der Sozialen Medien für die Ziele der Modebranche erkannte. Eine echte Pionierin also. Es ist wirklich verblüffend, wie detailliert und offen sie über wichtige Entscheidungen und essentielle Erfahrungen in wichtigen Phasen ihrer Karriere spricht.  Für Menschen, die am Anfang eines ähnlichen Weges stehen, ist der Wert dieses Buches aufgrund des Learnings eigentlich unbezahlbar. Ein absoluter Geheimtipp.

Pluspunkt: Das Buch ist sehr unterhaltsam geschrieben und enthält auch eine ordentliche Portion Gossip über Entscheider und Big Player aus der glitzernden Glamourwelt der Modebranche.