Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Als das erste Foto der Welt mit dem pragmatischen Titel Blick aus dem Arbeitszimmer im Jahr 1826 in Frankreich entstand, war noch nicht abzusehen, welche Bedeutung die Fotografie 200 Jahre später haben würde. Heute fotografieren wir immer alles. Das Mittagessen, der Ausblick aus dem Bus oder das eigene Gesicht dienen – spielt keine Rolle.

Dass es aber einen Unterschied zwischen alltäglicher Smartphone- und professioneller Fotografie gibt, beweisen Tag für Tag zahlreiche Foto-Liebhaber.

Du kennst jemanden, dessen Herz für die Fotografie schlägt und dem Du eine Freude machen möchtest?  Du bist Fotograf und auf der Suche nach angesagten Produkten.

Wir haben die besten Geschenkideen für Fotografen zusammengestellt.

Darüber werden sich aber nicht nur Profis, sondern auch Fotografie-Anhänger freuen.

  1. Pimp your Gurt

Ein zuverlässiger Kameragurt gehört zu den absoluten Essentials eines Fotografen. Doch die Individualität geht bei den mitgelieferten Gurten meist verloren. Dagegen kannst Du mit einem stylischen Designer-Gurt vorgehen.

Quelle: amazon.de

Das Modell Tibet Fish von Imo ist das farbenfrohe Modell für Stilbewusste. Der Gurt mit Neopren-Unterfütterung trägt Kameras bis 40 Kilogramm und sieht dabei richtig gut aus. Das individuelle Design wirkt modern, aber nicht aufdringlich. Und genau das ist auch die eigentliche Stärke des Produkts. Während die Gurte der Kamerahersteller oft mit großen Logos protzen, wirkt das Modell von Imo sympathisch unauffällig. Das lohnt sich!

Tagline
BildDesign Kameragurt Tibet Fish
ShopAmazon
NameDesign Kameragurt Tibet Fish
Prozent
Preis39,90 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. Der Gurt für Schnellschützen

Bei einem normalen Gurt hängt die Kamera üblicherweise um den Hals. Willst Du schnell ein Foto schießen, vergehen einige Sekunden, bis Du die Kamera einsatzbereit platziert hast. Handelt es sich um ein bewegliches Motiv, können genau diese Sekunden darüber entscheiden, ob das Foto im Album oder im Mülleimer landet.

Mit dem Rotaball Pro von SUN-Sniper erhältst Du den perfekten Kameragurt, wenn der Fotoapparat schnell zur Hand sein muss. Er verläuft über die Schulter, wodurch die Kamera immer griffbereit auf Hüfthöhe hängt. Für den Komfort verbaut SUN-SNIPER ein weiches Schulterpolster und die sogenannten Shock-Absorber, die den Gurt elastischer und gleichzeitig sicherer macht.

  1. Filter-Vielfalt für tolle Bilder

Das perfekte Foto zu schießen, gehört auf jede To-Do-Liste. Egal ob Du als Hobbyfotograf oder Profi unterwegs bist. Kamerafilter helfen Dir dabei diverse Umweltfaktoren bei Fotografieren zu beeinflussen. Dazu schraubst Du einfach den passenden Filter auf das Objektiv und legst los.

Quelle: amazon.de

Mit dem Filter Kit von Gobe bekommst Du ein sechsteiliges Set, das Dir den Einstieg zur Jagd auf das perfekte Foto erleichtert. Die Filter helfen Dir beispielsweise dabei, Farben besser abzubilden oder die Schärfe Deiner Bilder zu erhöhen. Beim Kauf solltest Du darauf achten die richtige Objektivgröße zu wählen. Falls Du noch ein Argument benötigst: Für jedes verkaufte Produkt von Gobe, lässt der Hersteller fünf Bäume in einer von starker Abholzung betroffenen Gegend pflanzen.

  1. Echtes Leder für die Kamera

Bei Kamerataschen verhält es sich in etwa so wie bei den Gurten. Optik und Individualität bleiben häufig auf der Strecke. Der Fokus liegt insbesondere auf Funktionalität und Sicherheit. Aber warum diese Faktoren nicht einfach kombinieren?

Quelle: amazon.de

Die Kameratasche von ZLYC vereint schlichtes Design mit hoher Funktionalität. Die Echtleder-Tasche verfügt über ein gepolstertes Hauptfach, das sich für jede DSLR-Kamera eignet. Zusätzlich verstaust Du in drei kleineren Fächern Dein restliches Equipment. Die Tasche bekommst Du in braun und einem dunklen Lederton. Kombinationsmöglichkeiten mit verschiedenen Outfits sind also kein Problem.

Tagline
BildZLYC Handarbeit kleine DSLR-Kamera Echtleder Kameratasche
ShopAmazon
NameZLYC Handarbeit kleine DSLR-Kamera Echtleder Kameratasche
Prozent
Preis106,39 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. Das richtige Stativ für unterwegs

Gute Bilder gelingen mit einem passenden Stativ noch besser. Doch ein Stativ mit vielen Funktionen nimmt ganz schnell eine Menge Platz weg. Das kann besonders auf Reisen nerven.

Quelle: amazon.de

Ich rate Dir zu einem sogenannten Gorilla- oder Monkeypod. Die platzsparenden Reisestative bekommst Du ohne Probleme in das Handgepäck und bleibst so unterwegs immer flexibel. Das Modell von Joby hat bewegliche Beine mit Gummifüßen. So platzierst Du Deine Kamera bequem auf jedem Untergrund und musst Dir um die Sicherheit keine Gedanken mehr machen. Durch den Kugelkopf bringst Du den Fotoapparat auch in Winkel, in die Du ohne Verrenkungen nie gekommen wärst.

Joby GorillaPod 3K Kit schwarz/grau
Amazon
Joby GorillaPod 3K Kit schwarz/grau
-40%
60,43 €
€ 99,90 €
Zum Shop
Tagline
BildJoby GorillaPod 3K Kit schwarz/grau
ShopAmazon
NameJoby GorillaPod 3K Kit schwarz/grau
Prozent
-40%
Preis60,43 €
Streichpreis€ 99,90 €
zum AnbieterZum Shop

Möchtest Du doch nicht auf die vollen Vorzüge eines großen Stativs verzichten, dann empfehle ich Dir das Traveler Alu Stativ von Rollei. Das 1,50 Meter große Dreibein verfügt über das sogenannte Compact Traveler Concept und kann bis auf 38 Zentimeter zusammengefaltet werden. Mit etwa 1,5 Kilogramm ist das Stativ zudem federleicht.

Quelle: amazon.de

Ansonsten erhältst Du alle Spielereien, die ein gutes Stativ haben sollte. Integrierte Wasserwaage, leichtgängige Drehverschlüsse und eine Panoramafunktion machen das Modell von Rollei zu einem echten Allrounder.

  1. Schutz für Objektive

Kameraobjektive behandelt der leidenschaftliche Fotograf wie Babys. Dabei gilt die Regel: Absolute Vorsicht und unter keinen Umständen fallen lassen. Doch auch Kratzer können einem Objektiv enormen Schaden zufügen. Deshalb sind gepolsterte Taschen auf jeden Fall Pflicht.

Quelle: amazon.de

 

Mit dem Objektivtaschen-Set von POLAM-FOTO, gibst Du dem Kameraequipment die nötige Sicherheit. Die zylindrischen Taschen funktionieren in etwa so, wie ein klassischer Turnbeutel. Sobald das Objektiv verstaut ist, ziehst Du die Schlaufe der Tasche zu und fixierst sie. Das Innere ist mit einem Flanellstoff versehen, der für zusätzliche Polsterung sorgt. Das Set beinhaltet Taschen in vier verschiedenen Größen. Da kann sich sogar der größte Objektivsammler austoben.

  1. Ein Sunbouncer zum Mitnehmen

Um Fotos das gewisse Etwas zu verleihen, ist der Einsatz des natürlichen Lichts äußerst wichtig. Deshalb sollte der begeisterte Foto-Enthusiast einen flexiblen Diffusor sein Eigen nennen.

Quelle: amazon.de

Der Faltreflektor von Neewer ist ganze 110 Zentimeter groß, wird aber durch die richtige Falttechnik auf 35 Zentimeter verkleinert. Dadurch eignet sich der Sunbouncer auch für spontane Aufnahmen von unterwegs. Insgesamt verfügt der Reflektor über fünf Funktionen, die durch zwei Wendehüllen umgesetzt werden. Du verwendest zum Beispiel die goldene Hülle für wärmere Farbtöne oder die weiße Hülle um Schatten zu füllen. Das wird sich auch auf die Qualität der Bilder auswirken.

  1. Die besten Bilder unterwegs ausdrucken

Digitale Fotos haben einen kleinen Nachteil. Du hast nichts Greifbares in der Hand. Wenn der Fotograf Deiner Wahl ein Freund der klassischen Fotografie ist, dann solltest Du zu einem WLAN Foto-Drucker greifen. Mit dem Gerät kannst Du Deine digitalen Schnappschüsse ganz simpel ausdrucken.

Quelle: amazon.de

Mit dem Selphy Drucker von Canon hast Du blitzschnell wieder klassische Fotos in der Hand. Über die Canon Print App druckst Du in unter einer Minute Deine besten Bilder aus. Die Fotoprints sind von hochwertiger Laborqualität und gehen nie wieder verloren.

Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker
Amazon
Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker
-9%
126,99 €
€ 139,99 €
Zum Shop
Tagline
BildCanon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker
ShopAmazon
NameCanon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker
Prozent
-9%
Preis126,99 €
Streichpreis€ 139,99 €
zum AnbieterZum Shop
  1. Digitale Fotos zum Hinstellen

Der zweite große Nachteil von digitalen Fotos: Die Bilder an die Wand hängen, dürfte etwas schwierig sein. Die Lösung für dieses Problem ist ein digitaler Bilderrahmen von NIX. Den Rahmen bekommst Du in fünf verschiedenen Größen und in HD-Auflösung. Deine Fotos erscheinen also gestochen scharf.

Quelle: amazon.de

Der spezielle Wow-Faktor am NIX-Rahmen liegt im integrierten Hu-Bewegungssensor. Das Gerät verfügt über eine AUTO ON/OFF Funktion. Das bedeutet, dass sich der Rahmen automatisch anschaltet, wenn jemand den Raum betritt und auch wieder abgeschaltet wird, sobald Du den Raum verlässt. Über eine Plug-and-Play-Funktion werden Fotos sofort dargestellt, wenn Du ein mobiles Gerät oder eine Speicherkarte einsteckst.  

Tagline
BildNIX Advance Digitaler Bilderrahmen 13 Zoll X13C
ShopAmazon
NameNIX Advance Digitaler Bilderrahmen 13 Zoll X13C
Prozent
Preis149,99 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop

Das könnte dich auch interessieren: