Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Mit den neuen AirPods Max bringt Apple seinen ersten Over Ear Kopfhörer auf den Markt. Seit dem 15. Dezember gibt es das neue Spitzenmodell zu kaufen. Was die AirPods Max können, verraten wir Dir hier.

Nach den Erfolgsgeschichten der AirPods und der AirPods Pro wagt Apple nun also den Schritt ins Segment der Over Ear Kopfhörer. Bisher setzte der Konzern in diesem Bereich auf seine Tochter Beats. Die ersten wirklichen Apple Over Ears hören nun auf den Namen AirPods Max.

Apple AirPods Max
Quelle: Apple

Allerdings ist es wie immer, wenn Apple etwas Neues herausbringt: Die Fans rennen dem Unternehmen die Türen ein. Aktuell beträgt die Wartezeit in Deutschland bis zu vier Monate.

Aber sind die Apple Over Ear Kopfhörer ihr Geld wirklich wert? Wir haben die Antwort.

AirPods Max: Edles Design und hochwertige Materialien überzeugen

Schon die Haptik der Apple Over Ear Kopfhörer überzeugt beim ersten Blick. Die Verarbeitung der AirPods Max wirkt hochwertig.

Apple setzt beim Material auf eine Kombination aus Edelstahl und Aluminium und verzichtet beim Design sogar auf ein Markenlogo. Als Farbvarianten sind aktuell Silber, Space Grau, Sky Blau, Pink und Grün verfügbar.

AirPods Max Pink
Quelle: Apple

Rund 380 Gramm bringen die AirPods Max auf die Waage und liegen damit über den Werten der Konkurrenz von Sony und Co.

Praktisch: Die abnehmbaren Ohrpolster sind mit Magneten gesichert und aus einem leichten Mesh-Gewebe gefertigt. Auch die Polster vom Kopfbügel bestehen aus diesem angenehm weichen Material.

Apple Over Ear: Hoher Tragekomfort dank genialer Technik

Durch das Mesh-Gewebe wirken die AirPods Max beim Tragen nicht so schwer, wie ihr Gewicht vermuten lässt.

Das liegt vor allem daran, dass sich das Gewebe wie ein Netz über die Ohrpolster legt. Dadurch verteilt sich das Gewicht über die gesamte Fläche.

Ohrpolster
Quelle: Apple

Als geniales Feature ist der Kopfbügel des Apple Over Ear zudem stufenlos verstellbar. Hier ist kein Einrasten nötig. So passen sich Deine neuen AirPods immer perfekt an Deine Kopfform an und bieten sicheren Halt.

Die Technik ist das Prunkstück bei den AirPods Max

Technisch hat sich Apple mal wieder einiges einfallen lassen, um den hohen Preis von etwa 600 Euro zu rechtfertigen.

Klanglich kommen die AirPods fast an das High-End-Segment heran und bieten immer eine ausdifferenzierte Klangbühne bei allen Lautstärken.

Grün Silver
Quelle: Apple

Dafür ist unter anderem der verbaute H1-Chip verantwortlich. Dieser beherrscht die digitale Signalverarbeitung.

Das heißt, dass Deine AirPods Max das Klangbild immer ans Optimum anpassen.

Die Sensoren erkennen beispielsweise, wie eng die Kopfhörer anliegen und passen den Sound entsprechend an. Natürlich können die AirPods Max wie jeder andere kabellose Over Ear Kopfhörer nicht mit dem High-End-Sound ihrer kabelgebundenen Konkurrenten mithalten.

JETZT LESEN  JBL Kopfhörer – Finde den passenden In Ear Kopfhörer für Deinen Lifestyle

Apple kommt dem Sound, den audiophile Nutzer schätzen, aber deutlich näher als Sony und Co.

Apple Over Ear Technik
Quelle: Apple

Tolle Features hat Apple übrigens auch hier parat: Die bereits aus den AirPods Pro bekannte Funktion namens Spatial Audio erzeugt zum Beispiel virtuellen Surround Sound je nach Kopfposition.

Der Sound kommt dabei immer aus der Richtung des Bildschirms, egal wohin Du gerade schaust.

Auch 3D-Sound über Dolby Atmos 5.1 oder 7.1 funktioniert ohne Probleme. So holst Du Dir echte Kinoatmosphäre in Dein Wohnzimmer.

AirPods Max: Die gut ist das Noise Cancelling?

Die neuen Apple Over Ear Kopfhörer verfügen selbstverständlich auch über eine aktive Geräuschunterdrückung – und schieben sich direkt an die Spitze in diesem Bereich. Der Grund: Die AirPods messen nicht nur die Umgebungsgeräusche, sondern auch die Laustärke innerhalb der Ohrmuscheln.

Der H1-Chip passt dann das Noise Cancelling entsprechend der Messwerte an.

AirPods Max
Quelle: Apple

Dadurch sorgen die AirPods Max für noch weniger Rauschen als bei der Konkurrenz. Selbst in ruhiger Umgebung wird störendes Rauschen auf ein Minimum reduziert.

Gut funktioniert auch der Transparenz-Modus, der Außengeräusche auf Wunsch nach innen weiterleitet. So bekommst Du immer alles mit.

Apple Over Ear Kopfhörer: Wie lange hält der Akku?

Laut Hersteller hält der Akku der AirPods Max rund 20 Stunden. Nach etwa zwei Stunden sind die komplett leergehörten Kopfhörer wieder voll aufgeladen.

Falls es mal schnell gehen muss, sind die Over Ear innerhalb von fünf Minuten wieder einsatzbereit für rund 90 Minuten Musikgenuss.

AirPods Max
Quelle: Apple

Positiv ist hier anzumerken, dass der Akku der AirPods austauschbar ist – kein selbstverständliches Feature bei Apple und auch nicht bei der Konkurrenz.

Aufgeladen werden die Apple Over Ear Kopfhörer per Lightning-auf-USB-C-Kabel. Im Lieferumfang ist allerdings kein Netzteil inkludiert. Dieses muss separat erworben werden.

AirPods Max Test Fazit: Lohnen sich die Apple Over Ear Kopfhörer?

Sicherlich wirkt der Preis der AirPods Max von etwa 600 Euro zunächst abschreckend. Schließlich bieten auch Sony und Bose gute Noise Cancelling Headphones für deutlich weniger Geld. Allerdings beweist der Test, dass die AirPods Max qualitativ noch etwas höher anzusiedeln sind als die Konkurrenz.

Apple Over Ear
Quelle: Apple

Vor allem das geniale Noise Cancelling setzt neue Maßstäbe und auch der Klang überzeugt. Die AirPods Max sind mehr als Oberklasse, aber nicht ganz High-End. Sie liegen irgendwo dazwischen. Sowohl qualitativ als auch preislich.

Weitere Produkte aus dem AirPods Portfolio

Wenn Dich die Apple AirPods Max überzeugt haben, kannst Du bis zum Lieferzeitpunkt auch mit weiteren Apple Produkten aus dem AirPods Portfolio Deinen Spaß haben.

JETZT LESEN  Black Friday 2020 Amazon startet großes Deal-Feuerwerk ab 0:00 Uhr
DECODED Leder-Schutzhülle AirPods Pro
35,00 €
Jetzt kaufen
Apple USB-C-Netzteil
MediaMarkt
24,35 €
Zu MediaMarkt
Apple AirPods Pro
MediaMarkt
209,00 €
Zu MediaMarkt

Das könnte Dir auch gefallen