Amazon Prime Video will Lernvideos für Schüler bieten
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Amazon Prime Video unterstützt Schüler mit mehr als 1000 Bildungsvideos aus unterschiedlichen Fachbereichen. BetterMyself zeigt, wie das Angebot beim Lernen hilft.

Amazon Prime Video unterstützt in der Corona-Krise

Bildung in Zeiten von Corona und Homeschooling: Eine Herausforderung für Eltern, Kinder und Lehrer. Zwar geht die Schule am 04. Mai wieder los, jedoch nur eingeschränkt. Ausschließlich Jugendliche, die kurz vor dem Abschluss stehen und Grundschulkinder der vierten Klasse dürfen wieder in die Schule.

Alle anderen werden weiterhin zu Hause unterrichtet oder holen den Lehrstoff eigenständig nach.

Hier will das deutschsprachige Amazon Schüler mit 1100 Lernvideos aus den wichtigsten Fachbereichen unterstützen.

So gibt es Lehrinhalte rund um Sprache und Naturwissenschaften. Für gehörloses Lernen stellt Amazon Prime Video ebenfalls Inhalte bereit. Videos für Fächer wie Musik, Sport sowie Gesellschaftskunde ergänzen das Angebot.

Alle Lernvideos findest Du im Bereich „Kinder“ unter der Rubrik „Lernen macht Spaß – Schulfilme für alle Fächer“.

amazon-prime-video-bildungsvideos-fuer-kinder-und-jugendliche
Quelle: amazon.de

Kurze Lernvideos als Ergänzung zum Unterrichtsstoff

Zwar ersetzt das Angebot von Amazon Prime weder Unterricht noch Übungsaufgaben, die Videos mit einer Länge zwischen zwei bis zwölf Minuten sind aber eine sinnvolle Ergänzung und helfen dabei, sich einen Überblick zu unterschiedlichen Themen zu verschaffen.

amazon-prime-video-mathematik-lernvideos
Quelle: amazon.de

Für Eltern, die ihre Kinder aktuell beim Lernen unterstützen, sind die kurzen Filmsequenzen hilfreich, um den Unterrichtsstoff prägnant und verständlich zu erklären.

amazon-prime-video-deutsch-lernvideos
Quelle: amazon.de

Zudem hilft die Kombination unterschiedlicher Medien dabei, das Lernen zu Hause abwechslungsreich zu gestalten.

  • Unser Tipp: Vor allem für Grundschulkinder sind Kindertablets sinnvoll, um Lernvideos sowie andere digitale Lernangebote ohne Schwierigkeit nutzen zu können.

Für wen eignen sich die Lernvideos von Amazon?

Die Bildungsvideos von Amazon sind sowohl für Grundschüler, als auch für Kinder und Jugendliche geeignet, die eine weiterführende Schule besuchen.

Auch für Berufsschüler unterschiedlicher Fachbereiche will Amazon entsprechende Lehrinhalte zur Verfügung stellen.

amazon-prime-video-englisch-lernvideos
Quelle: amazon.de

Bis zu 6 Nutzerprofile auf Amazon Prime Video

Praktisch für Familien: Während Amazon Prime Video bisher drei Streams über dasselbe Nutzerprofil unterstützte, können Familien bald bis zu 6 eigenständige Nutzerprofile anlegen. Vor allem für Lehrvideos sind Nutzerprofile sinnvoll, da sich jedes Kind eine eigene Bibliothek anlegen kann und man so leichter den Überblick behält.

Zwar gibt es noch keine offizielle Aussage, ab wann die Funktion verfügbar ist, allerdings veröffentlichte der Streamingdienst bereits eine entsprechende Anleitung, um mehrere Nutzerprofile anzulegen.

Schulstart am 4. Mai: Was Schüler und Eltern jetzt wissen müssen

Kinder und Jugendliche, die ab 04. Mai wieder in die Schule gehen dürfen, müssen auf dem Schulweg eine Maske tragen.

JETZT LESEN  Die besten Kinderschreibtische im Vergleich: Höhenverstellbar und robust

Inwiefern Maskenpflicht innerhalb der Schulen bestehen soll, etwa auf dem Pausenhof, darüber wird aktuell noch diskutiert.  Masken können Eltern entweder online bestellen oder aus Stoff selber nähen.