Gerüchte um Apple Watch Series 6
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Eine neue Apple Watch und ein chinesischer Klon, der dem aktuellen Modell zum Verwechseln ähnlich sieht. Das tut sich gerade in der Tech-Welt.

Apple Watch Series 6: Gerüchte zu Funktionen, Design und Release-Datum

Erst im Herbst vergangenen Jahres launchte Apple die Apple Watch Series 5. Jetzt ist von einem Nachfolger die Rede. Gerüchten zufolge soll er noch 2020 erscheinen. Wer schon jetzt fürs Homeoffice eine Smartwatch braucht, setzt auf diese Smartwatches für Damen.

Das Design: rund vs. eckig

Ein Youtube-Video sorgt für Aufsehen und heizt die Gerüchte um das neue Design ordentlich an: Es zeigt eine Apple Watch mit rundem Ziffernblatt. Experten halten diese Entwicklung aber für unwahrscheinlich.

Spekulation über Sensoren im Armband und der Krone

Wahrscheinlicher ist dagegen, dass auch das Armband des kommenden Modells mit neuen Sensoren ausgestattet ist. Das zeigt ein 2019 veröffentlichtes Patent von Apple. Ein zweites Patent zeigt einen „optischen Sensor“ mit eingebauter Touch-ID, der in der Krone der neuen Apple Watch verbaut sein könnte. Die Frage bei welchem Modell diese Neuerungen erstmals zum Einsatz kommen, ist allerdings noch unklar.

Verbessertes Schlaftracking, bessere WLAN- und Mobilfunk-Verbindung

Bereits vor dem Release des aktuellen Modells gab es heiße Diskussionen zum Schlaftracking. Das soll helfen, besser zu schlafen. Allerdings blieb das erhoffte Update aus. Ob es bei der Apple Watch Series 6 endlich soweit ist? Experten spekulieren.

Laut Aussagen des Apple-Analysten Ming-Chi Kuo solle sie sich noch schneller mit dem Mobilfunknetz und dem WLAN verbinden können. Außerdem ist von einem verbesserten Wasserschutz die Rede. Heißt: Die Apple Watch der sechsten Generation könnte robuster sein als ihre Vorgänger: Interessant für Taucher und andere Wassersportler, wie Kite-Surfer oder Jet-Ski-Fahrer.

Bekommt die neue Apple Watch eine längere Akku-Laufzeit?

Ein großer Wunsch der Apple-Community: ein besserer Akku für die Smartwatch. Denn mit ein bis zwei Tagen Akkulaufzeit kann Apple nicht mit anderen Herstellern mithalten. Bei vergleichbarer Nutzung halten die Akkus anderer Smartwatches bis zu einer Woche.

Oppo launcht einen Klon

Die neue Smartwatch des chinesischen Herstellers Oppo sieht dem Design von Apple zum Verwechseln ähnlich. Lediglich die Krone hat Oppo durch zwei flache Druckknöpfe ersetzt.

Das Gehäuse ist flacher, der Bildschirm größer. Der Akku soll bei regulärer Nutzung bis zu 40 Stunden halten. Das  Betriebssystem ColorIOS bietet Nutzern viele Anpassungsmöglichkeiten und Schlaftracking, das Informationen über verschiedene Schlafphasen sammelt.

Geplant ist der Release am 24. März – vorerst soll die Uhr aber nur in China verfügbar sein.