Balance Board Yoga Übungen
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Ob für die Stärkung der Rückenmuskulatur oder zur Reha nach einer Verletzung: Ein Balance Board oder Balance Pad spart Platz und bietet zahlreiche Fitness-Optionen für Zuhause.

Balance Board: Fit in den Herbst

Wenn draußen die Wolken aufziehen und die Temperaturen fallen, solltest Du drinnen für deine Fitness vorsorgen.

Balance Board Holz
Quelle: Amazon

Manche schwören für das Training im Herbst auf ein Laufband für Zuhause. Doch nicht in jeder Wohnung findet so viel Platz. Da bietet ein Balance Board mehr Flexibilität und beim Preis sparst Du auch.

Die Boards gibt es in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Sie alle aber eint die Vielseitigkeit. Ob am Schreibtisch im Büro oder daheim vor dem Fernseher: Mit einem Balance Board trainierst Du Körper, Gleichgewichtssinn und sogar das Köpfchen.

Genial einfach: So funktioniert das Balance Board

Das Prinzip eines Balance Boards ist simpel. Letztendlich handelt es sich um ein Wackelbrett. Wegen der breiten Oberseite und beweglichen Unterseite musst Du darauf achten, wie Du dein Gewicht auf dem Brett verteilst.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Did you know that a strong core & strong stabilizer muscles help prevent injury? This move may look challenging, but I have trained people to do this safely in less than 2 months. From standing on the BOSU for the first time, wobbly & nervous, to squatting, twisting & single leg deadlifts with weights on an unstable surface. These are moves that are attainable for people of all ages. Athletes can greatly improve their games with continued work on unstable surfaces. As you age, it becomes even more imperative to strengthen the core and stabilizer muscles. Stayed tuned to principles of KORE10 as I unwrap these philosophies. It has been life-changing to many who have trained under this program. @kris10_upsidedown

Ein Beitrag geteilt von Kore10 Fitness (@kore10_fitness) am

In eine andere Richtung gehen Balance Pads. Die Pads fordern durch ihren weichen Schaumstoff den Gleichgewichtssinn heraus.

Du kannst Dich auf ein Board oder Pad stellen. Im Knien oder Liegen kannst Du sie jedoch ebenso benutzen. Je nach Größe kombinierst Du mehrere Boards auf einmal.

Balance Boards und Pads richten sich an alle, die mit ein paar einfachen Übungen unterschiedlichste Körperpartien stärken wollen. Deswegen dürfen sie auf einer Liste der besten Fitnessgeräte für Zuhause nicht fehlen.

Was trainierst Du mit einem Balance Board?

Die Mehrzwecktools richten sich ganz nach Deinen Bedürfnissen. Sie eignen sich für die Rehabilitation nach einer Verletzung genauso wie fürs tägliche Krafttraining.

Rentner schärfen mit dem richtigen Board ihren Gleichgewichtssinn, während Sportbegeisterte ihre gängigen Yoga-Übungen mit dem Balance Board noch anspruchsvoller gestalten.

JETZT LESEN  Cool Down: Das perfekte Sport Outfit für Dein Sommer Workout

Je nach Übung kräftigst Du mit einem dem Tool die Knie-, Fuß- oder Hüftgelenksmuskulatur. besonders gegen Schmerzen im Rückenbereich kann regelmäßige Training der Balance wirksam sein.

Dieses Video zeigt Beispiel-Übungen anhand eines Balance Pads:

Dabei fordert das Gleichgewichtstraining auch Deine kognitiven Fähigkeiten heraus. Die Übungen müssen übrigens nicht wahnsinnig komplex sein. Schon das längere Stehen auf einem Balance Board im Büro stärkt Deine Rückenmuskulatur und verbrennt Kalorien.

Die Vorteile von Balance Boards in Kürze:

  • Du trainierst Gleichgewicht, Bewegungssinn und unterschiedlichste Muskelpartien.
  • Die Boards nehmen wenig Platz weg und sind günstiger als andere Fitness-Geräte.
  • Du kannst das Board auch stehend im Büro verwenden.
  • Sie eignen sich für Yoga- und Pilates-Übungen.

Welche Balance Boards gibt es? Die beliebtesten Modelle im Überblick

Damit Du unter den verschiedenen Modellen den Überblick behältst haben wir hier einige der beliebtesten Balance Boards zusammengestellt.

Das aufblasbare Stabilitätswackelkissen von Bintiva

Ideal für Anfänger ist das Wackelkissen von Bintiva. Das Modell eignet sich nicht nur für Fitness-Übungen.

Bintiva Board
Quelle: Amazon

Dank der Kissen-Form kannst Du das das gute Stück nämlich auch auf Deinen Bürostuhl legen. Das Balance Kissen fördert eine ergonomischere Haltung und fordert sozusagen nebenbei Deine Muskulatur heraus.

Balance Board aus Holz von SportyAnis

Günstig und noch dazu aus Holz: Das Balance Board von SportyAnis trägt bis zu 130 kg auf seinem 40 cm Durchmesser-Brett.

SportAnis
Quelle: Amazon

Überdies gehört das vielseitige Tool zu den günstigsten Boards in der Auswahl. Für unter 25 Euro holst Du dir einen Alleskönner ins Haus, mit dem Du Arm-, Brust-, Rücken- und Beinmuskulatur trainierst.

Gleichgewicht trainieren mit dem Balance Pad von High Pulse

Weniger anspruchsvoll, aber nicht minder flexibel erscheint das Balance Pad von High Pulse.

High Pulse Balance Pad
Quelle: Amazon

Das Sportkissen besteht aus TPE Schaum und eignet sich besonders für subtiles Training am Schreibtisch, Yoga oder Reha-Übungen. Drei Fitnessbänder runden das Paket ab.

Tagline
BildHigh Pulse® XXL Balance Pad inkl. 3X Fitnessbänder + Poster – Balancekissen für EIN verbessertes Gleichgewicht, Koordination und Stabilität (Blau)
ShopAmazon
NameHigh Pulse® XXL Balance Pad inkl. 3X Fitnessbänder + Poster – Balancekissen für EIN verbessertes Gleichgewicht, Koordination und Stabilität (Blau)
Prozent
Preis26,99 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon
JETZT LESEN  Zur Höchstform auflaufen: Mit diesen 8 Gadgets hebst Du Dein Lauftraining aufs nächste Level

Falls Du noch mehr Zubehör suchst, dann schau Dir den Yogamatten Test von Veronika an.

Der Profi: Das MFT Fit Disc Balance Board

Etwas komplexer in der Konstruktion gestaltet sich das Balance Board von MFT. Das überaus professionell wirkende Tool richtet sich gezielt an Einsteiger.

MFT Fit Disc
Quelle: Amazon

Dabei eignet sich das dezente Design ganz besonders für Stehschreibtische. Zur Lieferung dazu gibt es Traningsvideos mit Workout-Inspiration.

Der Klassiker: Bosu Balance Trainer

Wie ein halber Sitzball wirkt der Bosu Balance Trainer. Der Klassiker unter den Balance Boards trägt bis zu 150 kg.

Bosu Balance Trainer
Quelle: Amazon

Mit der Pumpe lässt sich das Gerät leicht aufblasen und die 65 cm Durchmesser bieten maximale Angriffsfläche für Dein nächstes Training.

Surf-Übungen und mehr: Das Balance Board von Daffy

Ein echtes Wackelbrett ist das Balance Board von Daffy. Der Spezialist unter den Boards richtet sich in erster Linie an Skater, Surfer oder Snowboarder.

Mit dem coolen Board von Daffy kannst Du nämlich Dein Gleichgewicht trainieren und Tricks üben, ohne die eigenen vier Wände zu verlassen. Das ist perfekt für den Herbst!

Die Auswahl an Balance Boards ist also so fast so groß wie die Möglichkeiten des Fitness-Tools. Mareike stellt Dir nun noch alles vor, was Du für ein perfektes Sport Outfit brauchst.