Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Du hast Dich gerade so richtig gemütlich in Deine Kuscheldecke gerollt – wie das Gemüse in einen Tortilla-Wrap. Die Lieblingsserie läuft. Alles schön also? Nein! Das Licht ist noch an! Perfekte Liegeposition riskieren und zum Lichtschalter rennen? Da muss es doch eine bessere Lösung geben…

Mach Dein Zuhause smart – mit Smart Home Lichtschaltern.

Diese intelligenten Lichtschalter integrieren sich in Dein Smart Home System und sind klassisch mit der Hand, per App, aber auch mit Deiner Stimme zu bedienen. Worauf Du beim Kauf achten solltest und welche Produkte Dir einen nervigen Gang zum Lichtschalter ersparen, erfährst Du in diesem Artikel!.

  1. Das Hue Starter Paket

Aller Anfang ist schwer? Nicht mit dem Paket von Philips Hue White: eine steuerbare LED Lampe und zwei smarte Schalter zum Dimmen weisen Dir den Weg in die Zukunft. Hast Du bereits Hue-Produkte in Deinem Zuhause installiert, bist Du ein richtiger Glückspilz. Denn die Schalter lassen sich ganz simpel über die Hue Bridge in ein bestehendes Smart Home System integrieren. Deine Beleuchtung ist dann auch über den richtigen Smart Speaker per Stimme steuerbar.

 

Die Bedienung der Schalter läuft intuitiv. Je nachdem, auf welches Licht Du Bock hast, bedienst Du einen der vier Knöpfe. Du kannst Deine Lampen entweder an- oder ausschalten oder die Leuchtintensität erhöhen oder verringern. Die Halterung des Schalters befestigst Du mit dem mitgelieferten Klebeband oder mit ein paar Schrauben an einer beliebigen Stelle im Raum. Den batteriebetriebenen Schalter nimmst Du dann einfach mit auf die Couch oder ins Bett und musst nicht mehr aufstehen, um das Licht auszuschalten.

  1. Smarter WLAN-Ersatz für Deine Lichtschalter von Mecross

Quelle: amazon.de

Mit Kompatibilität punktet der WLAN Smart Lichtschalter von meross. Das Gerät wird nicht etwa mit dem Stromnetz verkabelt, sondern ganz simpel mit dem WLAN verbunden. Ab dann kannst Du die Beleuchtung auch per Voice Command über Google Home oder Amazon Alexa steuern. Dadurch ersparst Du Dir weitere Smart Hubs.

Die Verkabelung kannst Du dank Setup-Assistenten in der App selbst übernehmen. Einziges Manko: Der Schalter benötigt einen neutralen Draht. Dieser ist gerade in älteren Häusern nicht immer vorhanden. Du kannst meross bei Bedenken ein Bild Deines Anschlusses schicken und das Unternehmen gibt Dir dann Auskunft, ob das Gerät für Dich in Frage kommt.

Bei den Funktionen bietet das Gerät ebenfalls eine ordentliche Auswahl. Neben der intuitiven Steuerung per Stimme, bedienst Du Deine Beleuchtung auch unterwegs per App. Zusätzlich stellst Du eine Zeitschaltung ein, die Dir zum Beispiel am Morgen das Aufstehen erleichtert.

  1. Unsichtbare Smart Home Lichtschalter

Extra neue Schalter anbringen oder Deine Wohnung mit weiteren Geräten vollstopfen, ist Dir ein Dorn im Auge? Dann rüste Deine bereits verbauten Schalter doch einfach auf. Mit einem Dimmaktor von Homematic verwandelst Du Standard-Lichtschalter in Smart Switches.

Den Dimmaktor platzierst Du praktisch unter Deinem vorhandenen Lichtschalter und verleihst ihm so eine Art Gehirn. Die Geräte von Homematic eignen sich für jede übliche Unterputzdose. Der Standardschalter wird dann auf das Modul von Homematic gesetzt und ist einsatzbereit. Jetzt kannst Du auch normale Lampen per App und Sprachkommando dimmen beziehungsweise an- oder ausschalten.

Quelle: amazon.de

Durch die Aufrüstung mit Dimmaktoren ist die Beleuchtung mit der Homematic-App steuerbar. Das heißt Du greifst von überall aus auf Deine Wohnungsbeleuchtung zu und stellst sie nach Deinen Wünschen ein. Das System funktioniert durch interne Speicher auch, wenn keine aktive Internetverbindung vorhanden ist. Das ist ein klarer Vorteil.

Tagline
BildHomematic IP Smart Home Dimmaktor
ShopAmazon
NameHomematic IP Smart Home Dimmaktor
Prozent
Preis59,95 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. Nicht nur für Lampen geeignet – der smarte Universalschalter

Quelle: amazon.de

Du trägst Dein Smartphone nicht den ganzen Tag mit Dir durch die Gegend? Dann hat Bosch eine smarte Alternative zur Steuerung Deiner Beleuchtung im Angebot. Mit dem flexiblen Smart Home Schalter Flex erleuchtest Du nicht nur Deine vier Wände. Dem Schalter kannst Du bis zu vier verschiedene Szenarien einprogrammieren, um Dein Zuhause extra smart zu machen. Ob Beleuchtungssteuerung oder Öffnen der Rollläden ist dabei Dir überlassen.

Das Gerät bringst Du am besten zentral im Raum an der Wand an. Der Smart Home Schalter arbeitet dabei raumunabhängig und ist überall einsetzbar. Er bildet also die perfekte Steueralternative zur Smartphone-App.

Auch bei der Einrichtung des Flex kommt Bosch Dir entgegen. Hast Du Dein Zuhause bereits mit einem funktionierenden Smart Home System ausgestattet, integrierst Du den Flex Schalter durch das Scannen eines QR-Codes ganz simpel in das System. Das ist selbst für Anfänger eine leichte Aufgabe.

Tagline
BildHomematic IP Smart Home Dimmaktor
ShopAmazon
NameHomematic IP Smart Home Dimmaktor
Prozent
Preis59,95 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. Der Smarte Lichtschalter ohne Smart Hub

Quelle: amazon.de

Beim Smart Switch von GREMAG bekommst Du ein Fülle an Funktionen. Auf einen externen Smart Hub verzichtest Du dabei komplett. Die Steuerung der Beleuchtung läuft über eine spezielle App. Diese ist kompatibel mit den gängigen Betriebssystemen von Apple und Android. Dein Smartphone oder das Tablet werden so zur Fernbedienung.

Und das Gerät sieht auch noch richtig gut aus. Das Gehäuse mit den Schaltflächen besteht aus gehärtetem Glas, das Jahrzehnte lang stabil bleibt und seinen Look nicht verliert. Die beiden Schaltflächen sind mit einer LED-Leuchte ausgestattet. Falls Du also mal Dein Handy verlegst und in der Dunkelheit nach Erleuchtung suchst, helfen Dir die leuchtenden Schaltflächen dabei den Weg ins Licht zu finden.

Auf eine Dimmfunktion musst Du bei diesem Modell leider verzichten. Dafür bekommst Du eine automatische Zeitschaltfunktion. Dadurch verhinderst Du unnötigen Stromverbrauch, wenn Du zum Beispiel Zeiten zum Ein- und Ausschalten festlegst.

Tagline
BildW-Lan Smart Lichtschalter kompatibel mit Amazon Alexa und Google Home
ShopAmazon
NameW-Lan Smart Lichtschalter kompatibel mit Amazon Alexa und Google Home
Prozent
-35%
Preis21,99 €
Streichpreis€ 33,99 €
zum AnbieterZum Shop
  1. Smarter das Licht anschalten mit ZigBee

Mit dem Smart ZigBee 3.0 Lichtschalter fühlst Du Dich wie die Lightcrew einer Las Vegas Showbühne. Über die Smart Home App in Verbindung mit dem ZigBee-Hub erstellst Du Deine eigenen Szenen. Das heißt Du kannst unterschiedliche Geräte zu Gruppen zusammenfassen und so bei Besuchern für einen echten Wow-Moment sorgen. Indirektes Licht und ein wenig Musik? Kein Problem mit diesem Schalter – und ein paar Einstellungen.

Dazu überzeugt das Gerät mit einer hohen Kompatibilität.

Es arbeitet in Verbindung mit den Smart Home Geräten von Amazon und den Leuchtmitteln von Philips oder Osram. Der smarte Schalter erfüllt sämtliche Sicherheitsauflagen und bietet so eine Menge Sicherheit für Dein Zuhause.

Ein cooles Gimmick ist die sogenannte Hausautomationsfunktion. Damit sicherst Du Dein Haus, wenn Du in den Urlaub fährst. Das Gerät schaltet in vorher eingestellten Zeiträumen die Beleuchtung in verschiedenen Räumen an. Es wirkt, als wenn immer irgendwer zu Hause ist und hält ungebetene Gäste fern.

230V Smart ZigBee 2 Gang Lichtschalter
Amazon
230V Smart ZigBee 2 Gang Lichtschalter
-17%
40,31 €
€ 48,74 €
Zum Shop
Tagline
Bild230V Smart ZigBee 2 Gang Lichtschalter
ShopAmazon
Name230V Smart ZigBee 2 Gang Lichtschalter
Prozent
-17%
Preis40,31 €
Streichpreis€ 48,74 €
zum AnbieterZum Shop
  1. Acht Timerfunktionen in einem Smart Home Lichtschalter

Die Fülle an Timerfunktionen unterscheidet den Sonoff von yunlink von anderen Geräten. Du entscheidest wann und wie Du Deine Beleuchtung automatisierst. So schalten sich Deine Lampen ein, sobald die Dämmerung einbricht – oder sie schalten sich ab, sobald Du Deine Wohnung verlässt.

Ansonsten bietet Dir das Gerät die Standardausstattung. Du steuerst den Schalter entweder über Deine Smart Home App oder per Sprachsteuerung über Amazon Alexa. Die Steuerungs-App läuft auf allen Android- und iOs-Geräten.

Das Design des Schalters ist schlicht. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff und stabilem Glas. Dadurch lässt sich der Schalter recht simpel in jedes Interieur integrieren. Das Gerät erfüllt zudem alle Sicherheitsstandards.

Sonoff T1 EU Touch Lichtschalter
Amazon
Sonoff T1 EU Touch Lichtschalter
-17%
19,10 €
€ 23,06 €
Zum Shop
Tagline
BildSonoff T1 EU Touch Lichtschalter
ShopAmazon
NameSonoff T1 EU Touch Lichtschalter
Prozent
-17%
Preis19,10 €
Streichpreis€ 23,06 €
zum AnbieterZum Shop