Kürbisrezepte
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Herbstzeit ist Kürbiszeit! Im goldenen Licht der Sonne werden nicht nur die Blätter in ein kräftiges orange-rot getaucht – nein, es ist auch Hauptzeit für die knallig bunten und leckersten Kürbisse der Saison. Die Rezepte häufen sich und du weißt gar nicht wo du hingucken oder welches der 100 Kürbis Rezepte du in deiner Küche nachkochen sollst. 

Wir helfen dir weiter: egal, ob im Ofen gebacken oder im Topf gegart – Kürbis Rezepte sind vielfältig und deswegen habe ich dir drei ‘Must-have’ Rezepte herausgesucht, die du diesen Herbst unbedingt nachkochen solltest!

Kürbisrezepte

Die drei leckersten Kürbis Rezepte im Herbst

  • Ofenkürbis mit Feta und Walnüssen
  • Cremige Kürbissuppe mit Kokosmilch
  • Pumpkin Pie: der leckerste Kürbiskuchen

Ofenkürbis mit Feta und Walnüssen

Gemüse im Ofen geht immer! Es ist  relativ schnell zubereitet und praktisch ist es zugleich. In der Wartezeit, in der das Gemüse – oder in dem Fall der Kürbis – im Ofen schmort, kannst du ganz einfach noch andere Dinge in deiner Wohnung erledigen und von der ToDo Liste streichen. 

Und dabei lässt der Duft, der aus dem Ofen steigt, dir das Wasser im Mund zusammenlaufen. 

kuerbis-im-ofen-mit-feta-rezept

Diese Produkte helfen dir dabei:

Cremige Kürbissuppe mit Kokosmilch

Besonders an kühlen Herbsttagen ist eine warme Suppe genau das Richtige. Diese cremige Kürbissuppe ist nicht nur nährreich und sättigend, du kannst sie auch problemlos als Meal-Prep vorbereiten und immer wieder auftauen, wenn dir gerade danach ist. So musst du dir auch keine Gedanken mehr darüber machen, was mit den Resten geschieht. 

Perfekt also für den Single-Haushalt!

kuerbis-suppe-mit-kokosmilch

Diese Produkte helfen dir dabei:

Pumpkin Pie: der leckerste Kürbiskuchen

Kürbis geht nur herzhaft? Ganz und gar nicht!

Auch die Süßen unter uns kommen mit dem Kürbis auf ihren Geschmack. Ob du noch Reste aus anderen Kürbis Rezepten übrig hast oder einen ganzen Kürbis nur für den Kuchen verwendest, ist dir überlassen. Aber lohnen wird sich die süße Kürbis Variante allemal! 

PS: auch deine Nachbarn oder Kollegen freuen sich mit Sicherheit über ein paar Stücke dieses leckeren Kürbiskuchens.

kuerbis-kuchen-rezept

Diese Produkte helfen dir dabei:

JETZT LESEN  Feel-Good-Food: Diese Smoothie Bowl von Wholey erobert Instagram!
Dr. Oetker 4er Backformen-Set
Amazon
59,98 €
Zu Amazon

Welche Kürbissorten gibt es?

Stehst du im Bioladen oder am wöchentlichen Markt auch manchmal fragend vor den Ständen und überlegst dir, welche Kürbissorte wohl am besten schmeckt? 

So unterscheiden sich die Kürbissorten und so schmecken sie

Es gibt mehr als 800 Speise und Zierkürbisse, ich zeig euch die gängigsten Sorten, die ihr im Supermarkt, im Bioladen oder auf dem Markt finden könnt:

Kürbissorten

Der Hokkaido-Kürbis

Das ist einer der beliebtesten und schmackhaftesten Kürbissorten. Die Schale ist leuchtend orange und werden meist zwischen 1 und 2 kg angeboten. Der große Vorteil vom Hokkaido Kürbis ist, dass die Schale ohne Probleme mitgegessen werden kann. 

Geschmacklich erinnert der Kürbis an Esskastanien und ist durch das feine Aroma auch sehr bekömmlich. 

Hokkaido Kürbis

Der Butternut-Kürbis

Sehr viel Fruchtfleisch bietet der Butternut Kürbis, auch bekannt als Butternuss Kürbis. Mit seiner Birnenform  bekommt er meistens zwischen 1 und 2 kg auf die Waage. Seinen Namen hat er außerdem von seinem Geschmack, der an ein feines Butteraroma erinnert.

Butternut Kürbis

Der Sweet-Dumpling-Kürbis

Der kleine Sweet-Dumpling Kürbis bringt rund 500 Gramm auf die Waage und schmeckt nach feinen Esskastanien und ist besonders süß und aromatisch. 

Sweet-Dumpling Kürbis

Das könnte dir auch gefallen: