fire-tv-stick-benutzen-titelbild
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Mit einem Fire TV Stick von Amazon steht Dir die faszinierende Welt des Streamings grenzenlos offen. In diesem ultimativen Guide verrate ich Dir alles, was Du zum Thema Fire TV Stick wissen musst.

Streaming gehört heute zum Standard: Analoges Fernsehen mit starren Sendezeiten hat inzwischen ausgedient. Du kannst immer und überall Deine Lieblingsfilme und -serien schauen. In Corona-Zeiten wird Homecation so zu einem echten Erlebnis.

Geräte zum Streamen gibt es inzwischen wie Sand am Meer. Eine der beliebtesten Varianten ist der Amazon TV Stick. Welche Vorteile bietet das kleine Technik-Wunder? Welches Modell eignet sich für welche Nutzer? Und warum lohnt sich ein TV Stick auch, wenn Du bereits einen Smart TV besitzt? Diese Fragen kläre ich hier.

Amazon TV Stick Vergleich: Die Vor- und Nachteile der 4 Modelle

Fire TV Stick Basic: Für die breite Masse der Streaming-Fans

Der TV Stick Basic dürfte die Bedürfnisse der meisten Nutzer völlig zufriedenstellend bedienen. Blitzschnell wird das kleine Technik-Gadget in einem HDMI-Anschluss Deines Fernsehers angebracht und ist sofort startklar.

Amazon Fire TV Stick Basic
Amazon
Amazon Fire TV Stick Basic
Preis nicht verfügbar €
Zu Amazon
Tagline
BildAmazon Fire TV Stick Basic
Bewertungen
ShopAmazon
NameAmazon Fire TV Stick Basic
Prozent
PreisPreis nicht verfügbar €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Seit September 2020 ist die 3. Generation des TV Stick Basic auf dem Markt. Hiermit wirst Du also noch lange Freude haben. Streaminginhalte werden in Full-HD-Auflösung und mit Dolby Atmos Audio wiedergegeben.

TV Stick Fernbedienung
Quelle: Amazon

Die mitgelieferte Alexa-Sprachfernbedienung bietet Dir den vollen Komfort eines Sprachassistenten. Darüber hinaus steuerst Du damit auch Deinen Fernseher. Lästiges Wechseln der Fernbedienungen gehört also in Zukunft der Vergangenheit an.

Amazon TV Stick Lite: Für Streaming-Puristen mit Multitasking-Fähigkeit

Den idealen Einstieg in die Streamingwelt bietet der Fire TV Stick Lite, der ebenfalls seit September 2020 verfügbar ist. Auch hiermit erwirbst Du also ein brandneues Modell, welches Dir noch lange Freude bereiten wird.

Tagline
BildAmazon Fire TV Stick Lite
Bewertungen
ShopAmazon
NameAmazon Fire TV Stick Lite
Prozent
Preis29,99 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Der Fire TV Stick Lite ist mit knapp 30 Euro das günstigste TV Stick Modell und bietet im Großen und Ganzen die gleichen Funktionen wie seine Geschwister in Stick-Form. Lediglich Deinen Fernseher kannst Du mit der Fernbedienung der Lite-Version nicht steuern.

JETZT LESEN  15 coole Produkte aus dem Amazon Launchpad
Fire TV Stick
Quelle: Amazon

Zudem bietet der TV Stick Lite „nur“ Dolby Atmos Audio per HDMI-Passthrough. Die technischen Details erspare ich Dir an dieser Stelle. Wichtig ist nur, dass die meisten Nutzer den Unterschied nicht bemerken werden, wenn sie keine High-End-Soundanlage an ihren Fernseher angeschlossen haben.

Fire TV Stick 4K: Für Fans spektakulärer und hochauflösender Bilder

Wenn Du einen Ultra-HD- oder 4K-Fernseher besitzt, ist der Fire TV Stick 4K die ideale Wahl für Dich. Für knapp 60 Euro bekommst Du brillante Streamingqualität in gestochen scharfen Bildern in Dein Wohnzimmer.

Tagline
BildFire TV Stick 4K Ultra HD
Bewertungen
ShopAmazon
NameFire TV Stick 4K Ultra HD
Prozent
Preis59,99 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Als einziger Stick der Modellreihe unterstützt die 4K-Variante zudem Dolby Vision, welches noch mehr Farbtiefe bietet als die anderen Sticks. Ansonsten gleicht der 2018 veröffentlichte 4K-Stick der Basic-Version des TV Sticks.

Fire TV 4K
Quelle: Amazon

Übrigens brauchst Du Dir inzwischen keine Sorgen wegen einer zu langsamen WLAN-Verbindung bei der 4K-Version des Sticks machen. Amazon hat seit 2017 einen Ethernetadapter für alle Fire TV Sticks im Angebot. So verbindest Du Deinen Stick einfach mit einem LAN-Kabel und umgehst dadurch mögliche WLAN-Probleme.

Tagline
BildFire TV Stick Ethernet-Adapter
Bewertungen
ShopAmazon
NameFire TV Stick Ethernet-Adapter
Prozent
Preis14,99 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Fire TV Cube: Für alle, die auf nichts verzichten wollen

Das Flaggschiff im Fire TV Universum ist der Fire TV Cube, der bereits in der 2. Generation erhältlich ist. Dieser bietet die bekannten Features seiner kleineren Geschwister, darüber hinaus aber noch deutlich mehr.

Fire TV Cube
Amazon
Fire TV Cube
119,99 €
Zu Amazon
Tagline
BildFire TV Cube
Bewertungen
ShopAmazon
NameFire TV Cube
Prozent
Preis119,99 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Dazu zählt ein doppelt so großer Speicher von satten 16 Gigabyte. Damit lassen sich auch große Filmdateien bequem auf dem Cube speichern. Natürlich spielt der Würfel Blockbuster auch in 4K ab.

Außerdem hat Amazon seinen Fire TV Cube mit einem Hexa-Core-Prozessor ausgestattet. Dieser ist deutlich schneller als die Prozessoren der Sticks und lässt Dich förmlich durch die Menüs fliegen.

Fire TV Cube
Quelle: Amazon

Schließlich verfügt der Fire TV Cube standardmäßig über einen Ethernet-Anschluss. Der Kauf eines Ethernet-Adapters für schnelleres Internet erledigt sich somit von vornherein.

Trotz Smart TV: Aus diesen Gründen brauchst Du den Fire TV Stick trotzdem

Als ich mich näher mit dem Amazon Fire TV Stick auseinandergesetzt habe, richtete sich meine erste Frage nach dem Sinn einer Anschaffung. Schließlich besitze ich bereits einen Smart TV mit Android-Betriebssystem und allen wichtigen Streaming-Diensten wie Netflix, Prime Video, Disney+, Sky Ticket und für meine sportlichen Bedürfnisse DAZN.

JETZT LESEN  Alexa 1 vs 2: Der große Test der Generationen
Fire TV Stick Vergleich
Quelle: Amazon

Doch wie immer steckt der Teufel im Detail. Ich habe das Glück, einen relativ neuen Smart TV mein Eigen zu nennen. Aber diese Tatsache garantiert nicht, dass ich die darauf installierten Apps auch wirklich jahrelang nutzen kann. Immer wieder kommt es vor, dass Entwickler den Support für einzelne Smart TVs über Nacht einstellen.

Dann ist das Netflix- oder Sky-Abo plötzlich wertlos, muss aber trotzdem bezahlt werden. Aus diesem Grund lohnt sich die Anschaffung eines Fire TV Sticks. Dieser wird immer auf dem aktuellen Stand der Technik gehalten. Und wenn der Support eingestellt wird, sind die Anschaffungskosten deutlich geringer als wenn Du Dir jedes Mal einen neuen Smart TV kaufen müsstest.

Ein weiterer entscheidender Vorteil eines Fire TV Sticks ist die Bedienbarkeit. Speziell die Menüführung kann bei einem Smart TV knifflig sein. Mühevolles Eingeben von Filmtiteln beim Suchen per Fernbedienung hat schon so manchen Filmabend zum Frusterlebnis verkommen lassen.

TV Stick Fernbedienung
Quelle: Amazon

Ein Fire TV Stick schafft hier Abhilfe. Denn alle Modelle bieten eine Sprachsteuerung über Amazon Alexa. So findest Du kinderleicht genau das, was Du suchst. Zudem ist ein Stick meist schneller als ein Smart TV. Lästige Wartezeiten sind somit ebenfalls Schnee von gestern.

Das könnte Dich auch interessieren