Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Du bist unzufrieden mit Deinem Lebensstil? Dann geht es Dir wie vielen Menschen in Deutschland. Schlechte Ernährung, zu wenig Bewegung und kaum frische Luft – die Klassiker sind aktueller denn je.

Das Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung hat im Auftrag der Deutschen Krankenversicherung (DKV) herausgefunden, dass lediglich 43 Prozent der deutschen Bevölkerung das Mindestmaß an körperlichen Aktivitäten erreichen.

Um das zu schaffen, rät die Weltgesundheitsorganisation (WHO) dazu sich wöchentlich 150 Minuten “moderat” zu bewegen – oder mindestens 75 Minuten zu joggen.

Das ist besonders erschreckend, weil im Jahr 2010 noch ganze 60 Prozent dieses besagte Mindestmaß erreicht haben. Die Folgen nach dem Rückgang: Rückenschmerzen, Übergewicht und Bluthochdruck mausern sich immer mehr zu Volkskrankheiten!

Doch was bedeutet eigentlich “gesund”? Eine Studie der Harvard University hat versucht diesen Zustand zu definieren.

  • Das Ergebnis

Wenn ein 50-jähriger Mann die folgenden Gewohnheiten befolgt, kann er bis zu 12 Jahre älter werden als andere Altersgenossen, die entsprechend ungesunder leben.

Er ist lebenslanger Nichtraucher, trinkt Alkohol nur in absoluten Ausnahmefällen und fährt jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit. Darüber hinaus achtet er auf seine Ernährung und ist dementsprechend nicht übergewichtig.

Nichts leichter als das?

Ich kenne das Problem: Ich bin viel unterwegs und habe nicht immer Zeit mir einen frischen Salat zuzubereiten oder ein 20 minütiges Workout im Büro abzureißen.

Am Ende des Tages musst Du Dich in Deiner Haut wohl fühlen und für Dich den Begriff „gesund“ definieren und Deine eigenen Grundregeln aufstellen.

Es kann aber nicht schaden, sich an gewissen Lebensmodellen und Ideen zu orientieren oder clevere Produkte zur Unterstützung zu holen.

Deshalb habe ich Dir 7 Must Haves zusammengestellt, mit denen Du Deinem Ziel gesund zu leben einen großen Schritt näher kommst.

  1. Sport ist wichtig – und macht sogar Spaß!

Wie wir gelernt haben, ist es wichtig Sport zu treiben, um gesund zu bleiben. Aber keine Angst, Du musst jetzt nicht jeden Tag ins Fitness-Studio rennen und um Dein Leben pumpen!

Allerdings kannst Du Dir realistische Ziele setzen – und Dir zum Beispiel die WHO–Norm zur Brust nehmen: 75 Minuten joggen in der Woche. Das ist definitiv drin! Das habe sogar ich geschafft.

Um den Einstieg zu erleichtern, kannst Du Dir eine entsprechende App herunterladen – oder die häufig vorinstallierten Health-Apps von Apple oder Samsung auf Deinem Smartphone nutzen.

Diese zählen Deine Schritte, zeichnen zurückgelegte Strecken auf und dokumentieren grob Deine Aktivitäten.

Den Fitness-Trainer direkt am Arm

Wenn Du einen Schritt weiter gehen möchtest, kannst Du Dir das Fitness-Armband von Fitbit anschauen.

Ganz ohne Brustgurt zeichnet das Gadget über das Handgelenk Deine Herzfrequenz auf und gibt Dir während des Workouts Live-Informationen

So kannst Du jederzeit überprüfen, ob sich beispielsweise Deine Körpersymptome mit der Zeit verändern. Denn Strecken, die dir am Anfang schwer gefallen sind, strengen Dich künftig nur noch bedingt an.

Darüber hinaus zählt das Armband natürlich auch Deinen Kalorienverbrauch und Deine aktiven Minuten und zeichnet automatisch Deinen Schlaf auf.

Außerdem erinnert Dich das Armband daran, aktiv zu bleiben und führt mit Dir auf Wunsch auch Atemübungen durch!

Fitbit Standard Charge 2 Unisex Armband
Amazon
Fitbit Standard Charge 2 Unisex Armband
-25%
120,00 €
€ 159,99 €
Zum Shop
Tagline
BildFitbit Standard Charge 2 Unisex Armband
ShopAmazon
NameFitbit Standard Charge 2 Unisex Armband
Prozent
-25%
Preis120,00 €
Streichpreis€ 159,99 €
zum AnbieterZum Shop
  1. Geheimtipp um zuverlässig einzuschlafen

Es kommt etwas darauf an, was für ein Schlaftyp Du bist. Aber Dein Körper benötigt definitiv zwischen 7 und 9 Stunden Schlaf pro Nacht. Das betrifft alle Menschen im Alter von 18 bis 64 Jahren.

Dass ausreichend Schlaf zu einem gesunden Leben beiträgt ist kein Geheimnis. Der Mensch ist von Natur aus darauf ausgelegt, dass er genug Erholung bekommt.

Im Idealfall gehst Du also ins Bett, schließt die Augen und wachst 7 bis 9 Stunden später erholt und motiviert auf. Soweit die Theorie. Doch ich kann aus eigener Erfahrung berichten, dass mir das Einschlafen nicht immer so leicht fällt.

Deshalb bin ich auf dieses interessante Produkt gestoßen! Die Schlaf-Kopfhörer von AcousticSheep könnten so einige Probleme lösen.

Tagline
BildAcousticSheep SleepPhones - Stirnband-Schlaf-Kopfhörer
ShopAmazon
NameAcousticSheep SleepPhones - Stirnband-Schlaf-Kopfhörer
Prozent
Preis79,50 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop

Kopfhörer und gemütlich? Das geht!

Häufig höre ich zum Einschlafen Hörspiele oder beruhigende Musik – allerdings sehr leise, um niemanden zu wecken. Vielleicht kennst Du das Problem.

Oft ist das Medium so leise, dass schon das Rascheln des Kissens ausreicht, um nichts mehr zu verstehen. Und herkömmliche Kopfhörer kommen nicht in Frage, da ich sie im Liegen als sehr unangenehm empfinde.

Die sehr weichen SleepPhones trägst Du bequem wie ein Stirnband. Darüber hinaus reduzieren sie die Umgebungsgeräusche und dank Bluetooth gibt es auch keinen Kabelsalat.

  1. Ausgeschlafen in den Tag starten

Wenn Du bereit bist, in einen erholsamen Schlaf zu investieren, empfehle ich Dir über eine neue Matratze nachzudenken.

Die Casper Essential könnte Dein neuer Lieblingsplatz werden. Das Modell besteht aus zwei Schichten, das Geheimnis liegt allerdings in der oberen – dem sogenannten Oberschaum.

Die Casper Essential
Amazon
Die Casper Essential
-10%
391,50 €
€ 435,00 €
Zum Shop
Tagline
BildDie Casper Essential
ShopAmazon
NameDie Casper Essential
Prozent
-10%
Preis391,50 €
Streichpreis€ 435,00 €
zum AnbieterZum Shop

Durch eine spezielle Verarbeitung passt sich das Material jedem Gewicht an und ermöglicht eine gute Luftzirkulation im Inneren der Matratze – und macht sie besonders langlebig.

Die Matratzen gibt es in verschiedenen Formaten – und zu fairen Preisen. Obwohl das Produkt auf Qualität setzt, ist es dennoch erschwinglich. Ein Grund dafür ist das minimalistische Design, das bei der Produktion eine Menge Geld spart.

Und wenn Du nicht zufrieden bist kannst Du – nach 100 Tagen Probeliegen – das Produkt einfach umtauschen.

  1. Gesund leben – Was soll ich essen?

Ich verzichte an dieser Stelle bewusst auf die Thematik der vegetarischen oder veganen Ernährung. Mit Sicherheit gibt es gute Gründe die Ernährung umzustellen, aber das musst Du selbst entscheiden!

Was mich viel mehr interessiert sind die Veränderungen im Kleinen.

Mein größtes Laster?

Der Bürotag hat mal wieder viel zu lange gedauert und der einzige Snack in der Nähe ist entweder eine Zucker- oder Kalorienbombe – oder im schlimmsten Fall beides.

Wenn du auf Schokoriegel und Teigwaren verzichten möchtest ist natürlich frisches Obst eine gute Alternative. Aber ich kenne das – hin und wieder muss es einfach ein Snack sein.

Ich kann die Snack Balls von mission MORE empfehlen. Diese Produkte kommen im Gegenteil zur Konkurrenz ausschließlich mit natürlichen Zutaten aus – und schmecken sehr lecker!

Ohne tierische Produkte, ohne Laktose, ohne Gluten! Der Zuckeranteil ist vielleicht nicht gerade gering, dafür handelt es sich aber nicht um ein Industrieprodukt und ist schonend zubereitet. Probieren!

Was natürlich immer geht: Nüsse. Cashew-Kerne sind mein persönlicher Favorit. Sie schmecken einzigartig lecker und eine Handvoll zwischendurch hat noch jeden Heißhunger gestillt!

Tagline
BildSeeberger Cashewkerne geröstet, gesalzen, 12er Pack
ShopAmazon
NameSeeberger Cashewkerne geröstet, gesalzen, 12er Pack
Prozent
-9%
Preis47,88 €
Streichpreis€ 52,68 €
zum AnbieterZum Shop
  1. Auch in der Freizeit die Augen offen halten

Du hast eine separate Trinkflasche, die Du mit zur Uni, zur Arbeit oder zum Sport nimmst? Damit schützt Du die Umwelt, weil du aktiv Plastikmüll vermeidest – und das ist im ersten Moment sehr gut!

Doch der Teufel sitzt im Detail. Viele Produkte enthalten nämlich die chemische Verbindung Bisphenol A – oder kurz BPA.

Das ist eine Industriechemikalie, die unter anderem zur Herstellung von Kunststoffen genutzt wird.

Laut der Einstufung der European Chemicals Agency der EU ist der Stoff ein sogenannter endokriner Disruptor. Das bedeutet, dass der Stoff hormonell wirkt und die Fortpflanzungsfähigkeit von Menschen und Tieren negativ beeinflussen kann.

Die EU hat BPA als besonders besorgniserregend eingestuft, weshalb Hersteller seit März 2018 ihre Produkte dementsprechend kennzeichnen müssen.

Mit dieser Flasche von twinBottle gehst du auf Nummer sicher. Das Produkt besteht zu 100 Prozent aus gesundheitlich unbedenklichen Materialien – und ist absolut wasserdicht!

Trinkflasche "twinBottle" – 950ml
Amazon
Trinkflasche "twinBottle" – 950ml
-18%
15,97 €
€ 19,47 €
Zum Shop
Tagline
BildTrinkflasche "twinBottle" – 950ml
ShopAmazon
NameTrinkflasche "twinBottle" – 950ml
Prozent
-18%
Preis15,97 €
Streichpreis€ 19,47 €
zum AnbieterZum Shop
  1. Produkte für Deinen Alltag

Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit, Umweltschutz und ein bewusstes Leben liegt im Trend – was dazu führt, dass die Menschen ihre Gewohnheiten hinterfragen.

Wusstest Du, dass jedes Duschen und jedes Einschäumen Deines Körpers den Schutzmantel Deiner Haut angreift?

Du entfernst zwar den Schmutz, aber auch wichtige Schutz-Partikel und natürliche Hautkeime, die eigentlich für das Gleichgewicht Deiner Haut sorgen. Außerdem stecken Duschgels voller Düfte und Farben, die Deine Haut irritieren.

Auch Haarshampoos enthalten zum Beispiel eine große Menge Silikone, die sich zwar wie ein Film über Deine Haare legen – und vermeintlich schützen. Doch in Wirklichkeit trocknest Du sie auf lange Sicht aus.

Greife daher lieber zu pH-neutralen Produkten! Ich bin nach mehrmaligen Testen bei sebamed gelandet und kann dieses hautfreundliche Duschgel echt empfehlen.

Tagline
BildSebamed Wellness Dusche, 3er Pack (3 x 200 ml)
ShopAmazon
NameSebamed Wellness Dusche, 3er Pack (3 x 200 ml)
Prozent
Preis14,15 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. Ein Blick über den Tellerrand

Zu einer ganzheitlichen Betrachtung, zählt auch der Blick über den Tellerrand – zum Beispiel in die Modeindustrie.

Häufig ist Mode auch eine Frage des Geldes. Und ich müsste lügen, wenn ich regelmäßig und ohne Ausnahme fair produzierte Kleidung trage – denn die hat ihren Preis.

Aber es ist wichtig, sich zumindest mit Alternativen auseinanderzusetzen, die einen nachhaltigen und ökologischen Ansatz verfolgen.

Falls Du Dich fragst, was das Thema Mode mit einem gesunden Leben zu tun hat: Für die Herstellung einer einzigen Denim Jeans sind nicht nur unglaubliche 8.000 Liter Wasser nötig.

Um den gewünschten Look zu erzielen, werden je nach Produktionsart auch bis zu zwei Kilogramm Chemikalien pro Jeans verwendet.

Es gibt derzeit keine Studien, die zweifelsfrei klären, welche Folgen dies für unsere Gesundheit hat. Klar ist allerdings, dass die Prognose vermutlich nicht positiv ausfallen wird.

Nachdem Greenpeace die Abwässer einer chinesischen Textilfabrik untersucht hat, bilanzierte die Chemie-Expertin Christiane Huxdorff:

“Modemarken missbrauchen weltweit Flüsse als private Abwasserkanäle!”

Das deutsche Modeunternehmen ARMEDANGELS wehrt sich gegen diese Art der Herstellung und hat mit #DetoxBleaching und #DetoxDenim Kampagnen ins Leben gerufen, die fair und ökologisch und unterm Strich auch gesund produzieren.

Unter anderem verarbeitet ARMEDANGELS ausschließlich Baumwolle aus streng kontrolliertem biologischen Anbau und setzt sich für faire Arbeitsbedingungen ein.

Fazit – Achte auf die Kleinigkeiten

Verschwende nicht Deine Zeit und suche nach der ganz großen Lösung, sondern ändere Deine Gewohnheiten im kleinen und schaue genau hin, welche Verhaltensweisen Du vielleicht zum Wohle Deines Körpers und Deiner Umwelt verändern kannst.