Go Pro Cover
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Go Pro hat sich mit der neuen Go Pro Hero 9 mal wieder selbst übertroffen. Ob sich das aktuelle Modell lohnt und für wen es geeignet ist, verrate ich Dir hier.

Völlig egal ob Du streamst, videobloggst oder einfach coole Filmaufnahmen für Dich oder Deine Freunde erstellen willst. Die Go Pro Hero 9 hat für alle Bedürfnisse das passende Feature parat. Im Vergleich zum Vorgängermodell hat Go Pro die aktuelle Version noch einmal in ein paar Funktionen verbessert. Damit beeindruckst Du Deinen Schatz zu Weihnachten wie noch nie zuvor.

Tagline
BildGo Pro Hero 9 Black
Bewertungen
ShopMediaMarkt
NameGo Pro Hero 9 Black
Prozent
Preis444,74 €
Streichpreis
zum AnbieterZu MediaMarkt

Go Pro Hero 9: Ein Bildstabilisator der Extraklasse

Beginnen wir mit dem mit Abstand besten Feature. Der elektronische Bildstabilisator der Go Pro Hero 9 ist das Non-Plus-Ultra im Actioncam-Bereich. Selbst auf rumpeligen Motorcross-Strecken wackelt nichts.

Fahrradfahren über Kopfsteinpflaster? Filmen beim Joggen durch den Wald? Kein Problem für die Premium-Kamera.

Als geniale Neuerung hat Go Pro seinem Spitzenmodell zudem einen Horizontausgleich spendiert und damit den Komfort beim Filmen auf ein neues Level gehoben. Wenn Du die Hero 9 Black beispielsweise am Handgriff herumdrehst, bekommst Du dies im letztendlichen Video gar nicht mit. Der Horizont bleibt hier immer stabil. Wahnsinn!

Go Pro Hero 9: Technisch noch ausgereifter als der Vorgänger

Gehen wir einen kleinen Schritt zurück: Schon beim Auspacken der Go Pro fällt das zusätzliche 1,4 Zoll große LCD-Farbdisplay an der Frontseite im Vergleich zur Go Pro Hero 8 auf.

Hiermit hast Du Dich oder Dein Motiv immer im Blick. Dieses Feature macht die neue Go Pro zu einer perfekten Kamera für Videoblogger oder Livestreamer.

Go Pro Hero 9 Black

Zudem wurde das zweite Display auf der Rückseite der Go Pro vergrößert und besitzt nun eine Bildschirmdiagonale von 2,27 Zoll. Auch das verbesserte Mikrofon mit Windunterdrückung eignet sich ideal zum Streamen.

Neu ist zudem die verbesserte Auflösung. Bei 30 Bildern pro Sekunde liefert die Go Pro Hero 9 Black Videos in 5K-Qualität. Bei 4K-Auflösung sind es stolze 120, bei Full-HD-Auflösung bis zu 240 Bilder pro Sekunde. Streaming ist in Full-HD problemlos möglich. Zudem lassen sich aus dem Video bis zu 14,7 Megapixel große Fotos extrahieren.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GoPro (@gopro)

Apropos Fotos: Der Sensor der Go Pro Hero 9 besitzt eine Auflösung von 23,6 Megapixel und liefert Bilder in 20 Mepapixel. Damit lassen sich eindrucksvolle Fotos schießen.

JETZT LESEN  Gaming Room einrichten: Gaming Zimmer Deko für Deine Heiligen Hallen

Werde kreativ mit spannenden Features

Richtig austoben können sich kreative Nutzer mit den zahlreichen zusätzlichen Funktionen, die die Hero 9 einzigartig machen.

Im TimeWarp-Modus spielst Du zum Beispiel Videos in dreifacher Geschwindigkeit ab, um beispielsweise Radtouren schneller darzustellen. Dank der wasserdichten Konstruktion für Tiefen von bis zu zehn Metern hälst Du auch die Faszination von Unterwasserwelten in beeindruckender Weise fest.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GoPro (@gopro)

Neu dabei ist die Hindsight-Funktion. In diesem Modus filmt Deine Go Pro Hero 9 Black kontinuierlich. Auf Knopfdruck startet die Aufnahme 30 Sekunden rückwirkend. So stellst Du sicher, dass Du auch wirklich jedes Ereignis sicher aufnimmst.

Außerdem kannst Du Deine Aufnahmen jetzt planen und so den perfekten Zeitpunkt zum Start Deines Videos wählen.

Darüber hinaus hat sich Go Pro die Kritiken zu Herzen genommen und die Hero 9 wieder mit einem abnehmbaren Objektivglas ausgestattet. Dies ermöglicht das Montieren einer zusätzlich erhältlichen neuen Linse.

Go Pro Hero 9 Release
Quelle: MediaMarkt

Ein weiteres Kompliment hat sich Go Pro für den Akku verdient. Dieser kommt mit 1.720 mAh daher und ist somit größer dimensioniert als sein Vorgänger. Das Resultat ist eine bis zu 30 Prozent bessere Akkuleistung laut Hersteller.

Die wichtigsten Features der Go Pro Hero 9 Black in der Übersicht:

  • Bis zu 5K-Auflösung
  • Streaming in Full-HD
  • Beeindruckender Bildstabilisator
  • Cleverer Horizontausgleich
  • Hindsight-Funktion
  • TimeWarp 3.0-Modus
  • 30 Prozent mehr Akkuleistung
  • Neues Frontdisplay in 1,4 Zoll
  • Abnehmbares Objektivglas für andere Linsen

Für wen eignet sich die Go Pro Hero 9 Black?

Die Hero 9 Black ist die perfekte Action-Cam für alle Bedürfnisse. Videoblogger wissen ihre atemberaubende Streaming- und Audioqualität, sowie die verbesserte Akkuleistung zu schätzen.

Auch Gaming-Streamer werden nie wieder eine andere Kamera nutzen wollen. Die Hero 9 ist ein echter Hingucker in Deinem Gaming Room.

Go Pro
Quelle: MediaMarkt

Für Extremsportler und solche, die es werden wollen, ist die neue Go Pro das Non-Plus-Ultra dank des unglaublich guten Bildstabilisators und des Horizontausgleichs.

Die 5K-Auflösung setzt Deine Ausflüge durch die freie Natur in nie dagewesener Qualität in Szene.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GoPro (@gopro)

Aber lohnt sich die Hero 9 auch für Besitzer der Go Pro Hero 8? Wir sagen: Ja. Wenn Du das nötige Kleingeld übrig hast, werden Dich die neuen Features sicher überzeugen.

Allein das abnehmbare Objektivglas und die damit verbundene Möglichkeit, neue Linsen zu nutzen, sind eine willkommene Neuerung. Greif zu, denn passend zu Weihnachten gibt es die Go Pro bei MediaMarkt .

JETZT LESEN  Laptops für Studenten – Die besten Angebote jetzt bei Media Markt

Das könnte Dich auch interessieren