Herschel Rucksack: Unser Liebling fürs Festival
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Noch liegt die Festivalsaison gefühlt in weiter Ferne. Zwei neue Modelle der Herschel Rucksack – Kollektion stehen aber schon jetzt ganz oben auf unserer Packliste!

Splash, Southside, Rock am Ring und Hurricane – bei BetterMyself träumen wir bereits vom Festival-Sommer 2020 und können es kaum erwarten, endlich wieder unsere Rucksäcke zu packen. Apropos Rucksack: Wir haben die coolsten Daypacks fürs Festival entdeckt!

Festivalseason 2020: Die schönsten Backpacks
© Unsplash

Transparenter Herschel Rucksack jetzt in neuen Farben!

Zugegeben: die Clear Collection von Herschel ist einfach praktisch! Denn mit durchsichtigen Rucksäcken kommen wir leichter durch die Sicherheitskontrolle – egal ob am Flughafen, in der Bibliothek oder eben auf dem Festival.

Aus Kunststoff können weder Regenschauer noch Matsch den robusten Rucksäcken etwas anhaben. Einmal mit feuchtem Lappen drüberwischen und das Lieblings-Accessoire ist wieder einsatzbereit.

Herschel Rucksäcke jetzt in neuen Farben
© Herschel Supply

Den Herschel Rucksack gibt es ab jetzt nicht nur in volltransparent, sondern auch in getönten Nuancen wie Ash Rose oder Black Smoke. Bei der Clear Collection könnt ihr unter folgenden Modellen euren Favoriten wählen:

  • Classic Mid-Volume Backpack: Der Rucksack fasst 18 Liter. Zwei große Wasserflaschen, Sonnenmilch und ein Wechselshirt passen also problemlos hinein. Das macht ihn zum perfekten Begleiter für einen Tag auf dem Festival.
  • Nova Mini Backpack: Die kleine Schwester des Mid-Volume Backpacks ist für einen langen Festivaltag vielleicht zu klein, für ein Konzert oder einen Shoppingausflug ist er dagegen umso besser geeignet.
  • Gürteltasche Fifteen Hip Pack: Ideal um Geldbeutel und Smartphone sicher aufzubewahren. Schnell griffbereit und trotzdem bleiben die Hände frei.
  • Alder Crossbody Tasche. Super für Konzerte, bei denen ohne hin nur kleine Gürtel- und Crossbodytaschen erlaubt ist. So kommt man von der Sicherheitskontrolle schneller an die Stage.

Am Ende des Regenbogens: Der XL-Rucksack im Batiklook

Zugegeben – ich persönlich bin kein Freund von Farben: Schwarz, Weiß und Beige sind schon das höchste der Gefühle – allerdings muss ich zugeben, dass ich mich in den Batik-Rucksack von Herschel doch ein klein bisschen verliebt habe.

Den Batiklook kennen wir schon von letztem Jahr – vor allem auf T-Shirts und Kleidern versetzten farbenfrohe Muster die Modewelt wochenlang in Sommerlaune.

In den Regenbogen-Rucksack mit 30 Litern Füllvolumen passt Kleidung für ein ganzes Wochenende. Er hat zwei extra Fächer für Wasserflaschen und das heißgeliebte Laptopfach macht ihn rund um alltagstauglich – mein Must Have für den Sommer!

JETZT LESEN  Wacken 2020: Rockt das Wochenende im kostenlosen Livestream

 

Festivalseason: Wir haben jetzt schon die besten Trends
© Unsplash