Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Einfach mal nach Feierabend im Freien die Seele baumeln lassen? Wenn Du in der Stadt wohnst, bleibt Dir als Rückzugsort meistens nur der Balkon. Doch was tun, wenn der Außenbereich mit nur wenigen Quadratmetern etwas zu klein ausfällt? Kein Problem!

Mit diesen Tipps zauberst Du selbst aus dem kleinsten Stadtbalkon einen gemütlichen Wohlfühlort:

  1. Starte mit dem Boden

Eins vorweg: Den ursprünglichen Bodenbelag auf Deinem Balkon kannst Du Dir in den meisten Fällen nicht aussuchen. Grauer Beton oder abgenutzte Kacheln erzeugen aber definitiv kein gemütliches Feeling. Deshalb solltest Du bei der Gestaltung Deines Balkons mit dem Boden beginnen.

Quelle: amazon.de

Die hochwertige Variante für einen hübschen Untergrund sind Holzfliesen für Balkon- oder Terrassenflächen. Die Quadrate bestehen aus einer wetterfesten, natürlichen Oberfläche, die Deinen Balkon optisch aufwertet. Darunter befindet sich ein Drainagesystem aus Kunststoff. So kann Regen ganz einfach ablaufen.

Tagline
BildDeuba 33x Holzfliesen Akazie Mosaik | 30x30 cm
ShopAmazon
NameDeuba 33x Holzfliesen Akazie Mosaik | 30x30 cm
Prozent
Preis74,95 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Für ein wenig Farbe sorgst Du durch einen Outdoor-Teppich, der ganz nebenbei auch angenehmer für die Füße ist.

Quelle: amazon.de

Denn sind wir mal ehrlich: Wenn Du auf dem Balkon richtig entspannen willst, dann machst Du das auf keinen Fall mit Schuhen an den Füßen.

Tagline
Bildbougari In- & Outdoor Wendeteppich, 80x150 cm
ShopAmazon
Namebougari In- & Outdoor Wendeteppich, 80x150 cm
Prozent
Preis27,57 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon
  1. Sitzgelegenheiten sind das A und O

Gerade wenn Du einen kleineren Balkon Dein Eigen nennst, dürfte Dir das Problem bekannt sein: Wie schaffst Du es gemütliche Sitzmöglichkeiten einzurichten, ohne dass der ganze Außenbereich völlig überfüllt wirkt?

Das Stichwort lautet Flexibilität. Damit ist allerdings nicht der klassische Klappstuhl gemeint, den Du bei Bedarf blitzschnell auf- und zuklappst.

Balkonmöbel, die zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.

Ein klassisches Beispiel dafür ist eine Holztruhe. Hier bekommst Du neben einer Möglichkeit zum Sitzen und Entspannen zusätzlich großzügige 270 Liter Stauraum.

Quelle: amazon.de

Diesen nutzt Du entweder für gemütliche Auflagen oder für Utensilien, die Du zur Grundausstattung des Balkons gehören, aber nicht immer offen und für jeden sichtbar herumliegen müssen.

Tagline
BildGartenbank 2-Sitzer mit Aufbewahrungsbox, 130x60x85 cm
ShopAmazon
NameGartenbank 2-Sitzer mit Aufbewahrungsbox, 130x60x85 cm
Prozent
Preis118,61 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Noch mehr Flexibilität gibt Dir das Balkonset Mimo. Die Kombination aus zwei Hockern und einem klappbaren Tisch ist ein richtiges Raumwunder. Die Möbel aus belastbarem Akazienholz verwandelst Du nämlich mit wenigen Handgriffen in verschiedene Varianten.

Quelle: home24.de

Den Tisch befestigst Du entweder an einer Wand oder am Balkongeländer. In der Grundversion stellst Du dann einen Hocker an jede Seite des Tisches und kannst ganz gemütlich Dein Kaltgetränk schlürfen.

Aber das war’s noch nicht

Klappe den Tisch auf und verstaue die Hocker unter der Tischplatte – und im Handumdrehen baust Du Dir eine Art Regal.

Quelle: home24.net

Diese Variante des Sets eignet sich zum Beispiel für die kalten Jahreszeiten, wenn du seltener auf dem Balkon bist, aber wegen der Witterung mehr Stauraum benötigst.

Quelle: home24.net

Und dann gibt es noch die Möglichkeit für Momente, in denen Du mal kurz etwas Zeit für Dich benötigst: Die Tischklappe wird eingeklappt, die Hocker davor platziert und schon hast Du eine Bank mit Rückenlehne. Der ideale Ort, um frische Energie zu tanken.

Tagline
Bildhome24 Balkonset Mimo
ShopHome24
Namehome24 Balkonset Mimo
Prozent
Preis199,99 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Home24

Gartenmöbel aus Plastik oder Holz verbindet man in der Regel nicht mit absolutem Komfort. Besorge Dir also das eine oder andere hübsche Kissen – Gemütlichkeit inklusive.

Quelle: amazon.de

Die Modelle von Coen Bakker besitzen einen wasserfesten Bezug mit Lotuseffekt. Das bedeutet: Bei Regen musst Du nicht panisch auf den Balkon rennen und Deine Kissen einsammeln. Die vertragen das schon!

Solltest Du bereits ein paar schicke Sitzgelegenheiten besitzen und nur nach einem passenden Tisch Ausschau halten, dann empfehle ich Dir einen Hängetisch für das Balkongeländer.

Quelle: amazon.de

Auch hier bewahrst Du Deine Flexibilität, denn den Tisch hängst Du einfach über das Geländer. Dank einer praktischen Klappfunktion sparst Du mit diesem Hängetisch eine Menge Platz. Nebenbei sieht der Tisch aus Akazienholz auch noch richtig gut aus.

Tagline
BildDeuba Balkonhängetisch Klappbar, 64x45x87 cm
ShopAmazon
NameDeuba Balkonhängetisch Klappbar, 64x45x87 cm
Prozent
Preis37,95 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon
  1. Sonnen oder schlafen? Gar kein Problem!

Wenn Du Dich auf Deinem Balkon so wohl fühlen möchtest, dass es sich schon fast wie Urlaub anfühlt, musst Du improvisieren. Eine platzsparende, aber trotzdem gemütliche Alternative zur Sonnenliege bietet die gute alte Hängematte. Die Vorteile liegen auf der Hand. Die Hängematte bringst Du mit wenigen Handgriffen an und ab. Zusammengerollt nimmt sie zudem kaum Platz weg.

Quelle: amazon.de

Das Modell von Ultranatura ist eine sogenannte Stabhängematte. Das heißt, dass an beiden Enden ein Holzstab verarbeitet ist. So bleibt die Hängematte immer aufgespannt. Genau richtig also, damit Du ein paar Sonnenstrahlen für die optimale Sommerbräune einfangen kannst. Die beiden mitgelieferten Kissen sorgen für eine Extraportion Komfort.

Du suchst eher eine Hängematte zum Einkuscheln? Eine, auf der Du auch mal ein gutes Buch lesen kannst? Dann solltest Du zum Modell Seyne aus der Kollektion von Supermodel Eva Padberg greifen.

Quelle: home24.de

Die Hängematte aus Baumwollstoff eignet sich besonders für einen ruhigen Abend auf dem Balkon.

Tagline
BildHängematte Seyne - Eva Padberg Collection
ShopHome24 - Gartenmöbel
NameHängematte Seyne - Eva Padberg Collection
Prozent
Preis69,99 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Home24 - Gartenmöbel
  1. Etwas Privatsphäre gefällig?

Eines ist beim Thema Balkon leider kaum zu vermeiden: Wo einer ist, sind in der Regel auch viele andere in der näheren Umgebung. Ob nun der Balkon vom direkten Nachbarn oder die Dachterrasse auf der anderen Straßenseite: Irgendwer hat fast immer freie Sicht auf Deinen Balkon.

Installiere einen Sichtschutz, um Dich vor neugierigen Blicken zu schützen.

Das Modell von Sol Royal gibt es in drei verschiedenen Farben und diversen Größen. Die Montage mit Metallösen und einer reißfesten Kordel ist ganz simpel und sorgt in der Folge für Stabilität und Sichtschutz.

Quelle: amazon.de

Gleichzeitig ist das Material witterungsbeständig und blockt ganz nebenbei noch 90 Prozent der schädlichen UV-Strahlen. Du erhältst also quasi doppelten Schutz und schirmst Deinen Balkon dazu noch optisch dezent ab.

  1. Leckereien vom Geländer-Grill

Grillen auf dem eigenen Balkon ist zwar nicht immer erlaubt, . Außerdem macht es viel Spaß und schmeckt richtig gut. Ein handelsüblicher Grill nimmt zwar an sich nicht viel Platz in Anspruch, aber auf einem kleinen Balkon muss eine besonders clevere Lösung her.

Greife am besten zu einem Geländer-Grill.

Ähnlich wie die Balkontische wird er ganz simpel an Deinem Balkongeländer befestigt – und schon kannst du losgrillen. Je nach Geschmack kannst Du Dich für eine dieser beiden Varianten entscheiden: den klassischen Holzkohlegrill oder das Modell mit einem Gasanschluss.

Landmann Gas Balkongrill
Amazon
-16% 79,99 € € 94,99 €
Zu Amazon
Haape Holzkohlegrill Balkongrill
Amazon
1.124,75 €
Zu Amazon
  1. Schwing den grünen Daumen

Pflanzen und Blumen machen Deinen Balkon erst so richtig einzigartig. Gleichzeitig kommt bei Dir das Gefühl auf, dass Du Deine freien Stunden quasi direkt in der Natur verbringst. Welches Grün du letztlich auf Deinen Balkon stellst, ist Geschmackssache. Kleiner Tipp: Rankende Pflanzen wachsen recht voluminös und vor allem gut in die Vertikale, also nach oben. Das sorgt für eine nette Optik. Du musst nur daran denken, die Triebe regelmäßig zurückzuschneiden.

Als Untersatz für Deine Blumen brauchst Du vielleicht ein Regal. Das Eckregal Stella fügt sich mit den schwarzen Eisenstäben und dem dezenten Keramikmosaik passend in Deine Balkonwelt ein und bietet eine Menge Platz für diverse Pflanzen.

Eckregal Stella
Home24
Eckregal Stella
Preis nicht verfügbar €
Zu Home24
Tagline
BildEckregal Stella
ShopHome24
NameEckregal Stella
Prozent
PreisPreis nicht verfügbar €
Streichpreis
zum AnbieterZu Home24

Mit Übertöpfen aus goldig schimmerndem Messing verleihst Du Deinen Pflanzen den gewissen Wow-Effekt.

Quelle: made.com

Die Töpfe gibt es mit einem eigenen Ständer, der farblich zum Regal passt und auf dem Boden stehend eine gute Figur macht.

Quelle: made.com

Passen aus Platzmangel keine Pflanzen mehr auf Regal oder Boden, aber Du brauchst unbedingt noch mehr Blumen auf dem Balkon? Dann greifst Du am besten zu einer Hängeampel. Den hängenden Topf kannst Du zum Beispiel ganz einfach an der Decke der mit einem Haken an der Wand befestigen und Dir so noch mehr Grün und Blühendes gönnen.

  1. Mach das Licht an!

Eine letzte Sache darf auf Deinem Balkon auf keinen Fall fehlen: Sorge für stimmungsvolle Beleuchtung! Ich rate Dir zu natürlichen Lichtquellen. Fackeln oder offene Flammen sind natürlich ein No-Go auf einem Balkon. Aber ein stabiles Windlicht sorgt für eine entspannte Atmosphäre und schützt die verwendeten Kerzen gleichzeitig vor Wind und Wetter.

Quelle: made.com

Das Modell Kala besteht aus stabilem Glas und schimmernden Metalldetails und bietet genug Platz für große Kerzen. Die Windlicht-Kollektion gibt es in verschiedenen Größen. Hier hast Du also die Möglichkeit für individuelle Kombinationen.

Das könnte dich auch interessieren