Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Zugegeben: In meinem Badezimmer tummeln sich so viele Körperpflegeprodukte, dass ich eine kleine Drogerie eröffnen könnte. Rund 90 Prozent davon kaufe ich aus Neugierde und Lust am Ausprobieren.

Doch bei einigen Artikeln werde ich zur Wiederholungstäterin.

Entweder weil ich seit Jahren keinen besseren Ersatz gefunden habe. Oder, weil sie neu auf dem Markt und so gut sind, dass sie schon nach kurzer Zeit für mich zu den besten Beauty Produkten, die man haben muss, gehören.

Darunter sind vor allen Dingen Kosmetik und Utensilien, die ich in meiner täglichen Routine benutze. Sie ist die Basis für ein gepflegtes Äußeres und jegliches Make-Up und Styling on top.

Hier kommen meine Top Beauty Produkte 2019:

  1. Kiehls´s Lip Balm #1

Bei den meisten Lippenpflegestiften habe ich das Gefühl, dass sie vielleicht kurzfristig Abhilfe schaffen, aber im Grunde die Sache nur schlimmer machen.

Kiehl´s Lip Balm #1 hingegen versorgt meine Lippen nachhaltig mit Feuchtigkeit und heilt kleine Risse in kurzer Zeit.

Insbesondere im Winter kann ich nicht auf ihn verzichten, da er vor Wind und Kälte und somit vor dem Austrocknen der dünnen Haut schützt.

Kleiner Tipp: Wenn Du gerne farbigen Lippenstift trägst, sieht der am besten auf gepflegten Lippen aus, da sich die Farbpigmente sonst in den trockenen Hautschüppchen sammeln.

Dazu einfach vorher den Lip Balm mit dem Finger auf den Lippen verteilen, 20 Minuten einziehen lassen und dann die Farbe auftragen.

  1. Yves Saint Laurent Touche Éclat Highlighter

Tagline
BildYSL Effekt-Glanz Korrektur #02-ivoire lumière 2.5 ml
ShopAmazon
NameYSL Effekt-Glanz Korrektur #02-ivoire lumière 2.5 ml
Prozent
Preis34,99 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Yves Saint Laurent gehört für mich zu den besten Kosmetikmarken der Welt.

Der Touche Éclat Radiant Touch aus dem französischen Haus ist auch unter professionellen Visagisten das Mittel der Wahl, wenn es darum geht, dunkle Schatten verschwinden zu lassen.

Mir zaubert der Stift locker drei Stunden mehr Schlaf ins Gesicht – und der fehlt mir oft.

Das Besondere an diesem Must-have ist das natürliche, aber effektive Ergebnis. Denn der Touche Éclat wirkt illuminierend: Er hellt dunkle Stellen, wie zum Beispiel Augenringe, auf und sorgt für einen frischen Look.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Abdeckstiften, verhindert er, dass mein Gesicht maskiert aussieht.

Der führende Make-Up-Artist von YSL Fred Letailleur schwört ebenfalls auf den Radiant Touch und zeigt in diesem Video von The Telegraph, wie man ihn richtig anwendet.

  1. Eucerin Photoaging Control Sun Fluid

Sonnenschutz war ausschließlich im Sommer Teil meiner Pflegeroutine – bis mich folgende Hiobsbotschaft erreicht hat:

Nicht nur die natürlichen UVA und UVB-Strahlen, sondern auch das blaue Licht von Smartphones (bitte nicht!) und Computerbildschirmen lassen die Haut vorzeitig altern!

Schönheitsmedizinerin Dr. Barbara Sturm erklärt in einem Artikel auf Elle.de, dass blaues Licht, auch HEV-Strahlung (HEV = high-energy visible) genannt, tiefer in die Haut eindringt. So entstünden freie Radikale in den Zellen, die zu Alterserscheinungen wie fahler Haut, Fältchen oder Pigmentflecken führen können.

Seitdem trage ich jeden Morgen das Photoaging Control Sun Fluid von Eucerin auf mein Gesicht auf. Denn die Creme bietet extra Schutz gegen HEV- und UV-Strahlen.

Dank der leichten, parfümfreien Textur, klebt es nicht, zieht schnell ein und eignet sich nebenbei perfekt als Make-Up-Grundlage.

  1. Hercules Sägemann Paddle Bürste

Hercules Sägemann Paddle Brush
Amazon
Hercules Sägemann Paddle Brush
-3%
15,16 €
€ 15,61 €
Zu Amazon
Tagline
BildHercules Sägemann Paddle Brush
ShopAmazon
NameHercules Sägemann Paddle Brush
Prozent
-3%
Preis15,16 €
Streichpreis€ 15,61 €
zum AnbieterZu Amazon

Auf der Liste der besten Beauty-Produkte darf natürlich eins nicht fehlen: Eine richtig gute Haarbürste.

Viele unterschätzen, wie sehr dieses einfache Werkzeug die Haare zum Glänzen bringen kann – wenn die Qualität stimmt. Hier solltest Du auf keinen Fall sparen.

Borsten aus reiner Synthetik sind ein No-Go. Sie laden das Kopfhaar im Winter sogar elektrisch auf. Außerdem hält eine gute Bürste ewig.

Deswegen fällt meine Wahl auf die Paddle Brush von Hercules Sägemann aus Wildschweinborsten.

Egal ob Locken oder glatte Mähne – sie entwirrt selbst nasse Haare schmerzfrei und eignet sich auch für Kinder.

Zudem massieren die Borsten angenehm die Kopfhaut und regen die Durchblutung an.

Übrigens: Das Haar bereits im nassen Zustand durchzukämmen, bringt den meisten Glanz.

  1. Moroccanoil Haaröl

Tagline
BildMOROCCANOIL Oil Treatment, 1er Pack (1 x 25 ml)
ShopAmazon
NameMOROCCANOIL Oil Treatment, 1er Pack (1 x 25 ml)
Prozent
Preis14,90 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Ebenfalls neu unter meinen Beauty-Favoriten ist das Haaröl von Moroccanoil. Die Haarpflege basiert auf dem nach wie vor gehypten Arganöl.

Das Unternehmen Moroccanoil gehört übrigens zu den Pionieren, die das wertvolle Öl für kosmetische Zwecke genutzt haben.

Bereits eine kleine Menge im handtuchtrockenen Haar macht es seidenweich und glänzend.

Aber vorsichtig: Das Öl solltest Du nur in den Längen und Spitzen verwenden, da die Kopfhaut das Haar am Ansatz bereits mit genügend Fett versorgt.

Wer seinem Haar das volle Programm gönnen möchte, sollte die gesamte Repair-Serie inklusive Shampoo und Spülung von Morrocanoil ausprobieren.

  1. Biotherm Lait Corporel Anti-Dessèchant Bodylotion

Wenn ich eine Bodylotion verwende, soll sie vor allen Dingen eins: schnell einziehen.

(Schon Mal eine Skinny Jeans mit klebrigen Beinen angezogen? Viel Spaß!)

Außerdem soll sie meine Haut mit viel Feuchtigkeit versorgen.

Beide Kriterien erfüllt die Lait Corporel Anti-Dessèchant Bodylotion von Biotherm. Das Beste: Die Haut beginnt sich selbst zu regenerieren und mit der Zeit muss ich seltener cremen.

Durch den praktischen Pumpverschluss lässt sich die Lotion besonders einfach auftragen.

Zudem ist der Duft sehr dezent und gibt Raum für das eigene Parfüm oder Bodyspray.

  1. Essie Good to Go Überlack

Tagline
BildEssie Überlack, good to go, 1er Pack (1 x 13,5 ml)
ShopAmazon
NameEssie Überlack, good to go, 1er Pack (1 x 13,5 ml)
Prozent
Preis7,94 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Ungeduldig wie beim Einziehen der Bodylotion bin ich auch bei meiner Maniküre – beziehungsweise danach, wenn der Nagellack trocknet und ich nicht meine Schnürsenkel binden oder abwaschen sollte…

Mit dem Essie Top Coat geht das Ganze schneller und die Farbe hält fast eine Woche lang. Dazu einfach eine dünne Schicht über den Nagellack pinseln, kurz warten und die Farbe ist versiegelt.

Wenn es ganz besonders schnell gehen soll und ich Lust auf einen natürlichen Look habe, benutze ich den Top Coat einfach als Klarlack.

Zwischenfazit

Wenn Du diese Pflegemittel im Badezimmer hast, kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen. Anders ist es mit den folgenden Produkten.

In meiner Top 3 verrate ich Dir meine größten Beauty-Fails.

Und ja, ich habe sie wirklich alle ausprobiert.

3 Produkte, die Du vermeiden solltest

  1. Haarentfernung mit Kaltwachsstreifen

Schmerzempfinden ist subjektiv. Doch der Kaltwachsstreifenhersteller verspricht bis zu vier Wochen glatte Beine – dafür nehme ich gerne einiges in Kauf.

Haare lassen sich nur rausreißen, wenn Sie lang genug sind. Deswegen durfte ich meine Beine einige Tage nicht rasieren. Das schließt diese Methode für den Hochsommer schon einmal aus.

Da die Haarentfernung mit Kaltwachs für mich absolutes Neuland war, habe ich mich strikt an die Anleitung gehalten:

  • Wachsstreifen warm reiben,
  • auseinanderziehen,
  • nacheinander auf die Beinpartien legen,
  • und mit einer schnellen Bewegung gegen den Strich abziehen.

Der Schmerz war zwar unangenehm, aber auszuhalten. Glatt waren meine Beine trotzdem nicht.

Ich musste die Prozedur etliche Male an den gleichen Stellen wiederholen und meine Haut war tagelang gereizt.

Dauerhaft glatte Beine gibt es wohl doch nur mit Haarentferner, Epilierer und Co.

  1. Fingernägel zum Aufkleben

Künstliche Fingernägel habe ich immer mit viel Skepsis betrachtet. Trotzdem war ich neugierig und musste einmal selbst erleben, was es bedeutet, Nagel für Nagel zu bekleben anstatt zu bepinseln.

Die Vorstellung dafür auf Pfeile, Nagellack und Co. zu verzichten, klang verlockend.

Um das Resultat zusammenzufassen, führe ich mal die einzelnen Nachteile auf – sortiert nach ihrem Übel:

  • Wenn man sich mit Klebenägeln durch die Haare fährt, bleiben die Haare zwischen Plastiknagel und echtem Nagel hängen (autsch).
  • Sie fallen ab. Definitiv. Und zwar nacheinander. Die Synthetiknägel lösen sich schon beim noch so kleinsten Widerstand.
  • Die Kleberreste jedoch bleiben. Auch nach mehrmaligem Benutzen von Nagellackentferner oder Lösungsmittel.
  • Klebenägel haben niemals (!) die gleiche Form wie natürliche Nägel.

P.S.: Vorteile gab es leider keine.

  1. Augenbrauenstempel

Jap, richtig gelesen. Es gibt Augenbrauenstempel.

Wer seinen Augenbrauen bisher wenig Beachtung geschenkt hat, solltest dies auf jeden Fall tun.

Denn gut geformte Augenbrauen können das Gesicht wirklich verschönern, weil sie ihm Kontur verleihen.

Aber: Benutze keine Stempel. Die gehören höchstens auf Urkunde oder Reisepass. Nicht auf die Stirn.

Da das tägliche Pudern und nachzeichnen relativ aufwändig ist, habe ich dem Augenbrauenstempel trotzdem eine Chance gegeben.

Ein Set dazu besteht aus zwei vorgeformte Gummibrauen, die in eine gelartige Textur und anschließend auf die eigenen Brauen gedrückt werden.

Diese Idee war wirklich zum Scheitern verurteilt. Denn das Ergebnis sah ungefähr so aus: