Nike-maternity-schwangerschaftskollektion-nike-m-fuer-schwangere
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Sport während der Schwangerschaft muss kein Tabu sein. Moderate Trainingseinheiten können gewisse Beschwerden sogar lindern. Dies betont jetzt auch die Kollektion Nike M. Mit seiner neuen Sportmode geht Nike einen großen Schritt in Sachen Female Empowerment.

Das ist die M-Kollektion von Nike für Schwangere

Während der Schwangerschaft ist es für viele Frauen schwierig, komfortable und stützende Kleidung zu finden. Um den hohen Anforderungen gerecht zu werden, arbeitete der Hersteller mit Elite- und Alltagssportlerinnen zusammen, die bei der Produktion entweder schwanger waren oder vor Kurzem ein Kind geboren hatten.

Nun beschert uns Nike M im Einzelnen die folgenden Produkte:

  • Pullover
  • BH
  • Tank Top
  • Tight

Laut der zuständigen Designerin Carmen Zolman war vor allem der Entwurf des BHs ziemlich kompliziert.

Dieser sollte nämlich nicht nur während der eigentlichen Schwangerschaft passen, sondern auch für die Stillphase nach der Geburt noch geeignet sein.

still-bh-nike-m-collection
Quelle: media.glamour.com

Elementar wichtig ist hierbei besonders die Dehnbarkeit des verwendeten Materials, die bei allen möglichen Aktivitäten gewährleistet sein soll.

Je besser wir die Bedürfnisse werdender Mütter verstanden, desto schneller lernten wir integrative Designs zu entwickeln.

Ein persönliches Anliegen war Zolman das Nike M Tank Top, da sie mit Raffungen bei Umstandskleidung selber schlechte Erfahrungen gemacht hat. Eben diesen Mangel wollte sie bei der neuen Kollektion unbedingt ausmerzen.

Insgesamt wurden 150.000 Scans von schwangeren und nicht schwangeren Frauen ausgewertet bzw. verglichen, um das perfekte Modell zu entwerfen. Nike überließ demnach nichts dem Zufall.

Die Nike Schwangerschaftskollektion geht mit der Zeit

Bewegung tut dem Körper in jeder Lebenslage gut. Sport und Schwangerschaft schließen einander also keineswegs aus. Mit der aktuellen Kollektion kämpft Nike zudem gegen das Stigma an, eine professionelle Sportkarriere und ein Kinderwunsch seien für Frauen unvereinbar.

nike-m-kollektion-fuer-schwangere
Quelle: ugolini.co.th

Ein inspirierendes Beispiel ist insoweit die Tennisspielerin Serena Williams, die bereits in einem früheren Werbespot für Nike ihre eigene Schwangerschaft thematisiere. Darin heißt es sinngemäß:

Nach 23 Grand Slams und einer Babypause immer noch hungrig auf mehr sein – wenn das verrückt ist, dann zeig‘ ihnen, wozu ‚verrückt‘ in der Lage ist!

Dass Nike jetzt tatsächlich eine extra Sportkollektion für schwangere Frauen auf den Markt bringt, erscheint demnach als ebenso konsequenter wie wichtiger Schritt, und zwar nicht nur im Bereich des Marketings.

nike-m-kollektion-fuer-schwangere-fitness
Quelle: media.glamour.com

Die Nike M Collection wurde am 17. September 2020 in Amerika, Europa und Afrika gelauncht.

Sie erhält Unterstützung von mehreren berühmten Athletinnen. Darunter befindet sich die US-Fußball-Nationalspielerin Alex Morgan, die ihrerseits im vergangenen Mai eine Tochter zur Welt brachte.