Samsung Galaxy Tab S6 Lite
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Gerüchten zufolge könnte das neue Samsung Galaxy Tab S6 Lite in Kürze verfügbar sein. So veröffentlichte Amazon letzte Woche die ersten Daten zum Produkt – wohl etwas zu früh. Denn inzwischen ist die Seite nicht mehr verfügar: die Gerüchte-Küche brodelt.

Nach dem Launch des Samsung Galaxy Z Flip ist aktuell von einem neuen Galaxy Tablet die Rede. Einige Online-Medien berichteten am Montag, dass Tablet sei bereits bei Amazon gelistet und ab 02. April erhältlich. Die Quelle: ein Tweet mit Amazon-Screenshot, einem Link und ersten Details zum Gerät. Wohl wurden die Daten zu früh veröffentlicht – aktuell ist die Seite unter besagter URL zumindest nicht mehr verfügbar. Ob das Tablet noch diese Woche erscheinen wird, bleibt abzuwarten.

Screenshot Galaxy Tab S6 lite Amazon
Screenshot des Samsung Galaxy Tab S 6 lite auf Amazon: aktuell kann man den Link zur Seite nicht mehr abrufen.

Samsung Galaxy Tab S6 Lite: Was wir über das Tablet wissen

Viel ist über das neue Tablet nicht bekannt: lediglich vorläufige Informationen der Plattform Geekbench, der Bluetooth Special Interest Group sowie Angaben aus dem geposteten Screenshot, verraten mehr über die Lite-Version des Samsung Galaxy Tab S6.

Demnach misst das Tablet 24,5×15,4×0,7 Zentimeter bei einer Bildschirmdiagonale von 10,4 Zoll. Wie beim leistungsstärkeren Vorgänger soll der S-Pen auch in der Lite-Version zum Lieferumfang gehören. Unbekannt ist dagegen noch, ob er sich ebenso auf der Rückseite aufladen und verstauen lässt.

Das Tablet hat voraussichtlich einen 4 Gigabyte Arbeitsspeicher und läuft über Android 10. Im Tweet ist von einer LTE-Version die Rede. Außerdem: Stereo-Speaker, die Dolby Atmos unterstützen sollen.

Sollten die Angaben auf dem Screenshot stimmen, wird das Tablet 428,44 Euro kosten und wäre damit über 270 Euro günstiger als das Samsung Galaxy Tab S6.

Weitere Tech-News gefällig? Dann schau dir unbedingt den Beitrag zum aktuellen Chromebook an!