gute-vorsätze-ernährung-gesund-paar-kochen-küche
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Es mag sein, dass sich für einige von uns die Essgewohnheiten in diesem Jahr verändert haben. Wir sind zu Hause, die Restaurants bleiben geschlossen, dafür stehen Lieferdienste hoch im Kurs. Dabei ist selber kochen nicht nur lecker, sondern meistens auch günstiger.

Wer sich jetzt für 2021 vornimmt, öfter selbst für kulinarische Highlights zu sorgen, der findet hier die ultimativen Tipps, um den guten Vorsatz auch wirklich in die Tat umzusetzen. Wir verraten Dir, wie Du Lust aufs Kochen bekommst und welche Küchengeräte Du unbedingt dafür brauchst.

Öfter selber kochen in 2021? So gelingt’s!

Das Wichtigste vorab: Du musst nicht auf Krampf Deine Geschmacksnerven umkrempeln oder von heute auf morgen Deine Ernährung umstellen – darum geht es nicht.

Es geht darum, die Lust am Kochen (wieder) zu entdecken.

Gerade im Homeoffice fehlt mir häufig die Muse und das Essen kommt viel zu oft viel zu kurz. Hier ein Stück Pizza am Rechner, da ein schnelles Frühstück am Nachmittag – ja, Müsli geht immer – und abends nur ein Brot.

zoodles-einfach-selber-machen-zucchininudeln-spiralschneiderDabei wäre es so simpel, den Spiralschneider aus der Schublade zu holen, um leckere Zoodles zu machen. Der Knackpunkt: Man nimmt sich einfach zu wenig Zeit.

Es geht also ums Zeitnehmen und darum, etwas zu kredenzen, das DIR schmeckt. Wie machen wir das?

Wer selber kochen will, braucht ein System!

Damit Dein guter Vorsatz fürs neue Jahr gelingt, wollen wir nichts dem Zufall überlassen.

Wir gehen also systematisch vor und nähern uns in nur 3 einfachen Schritten unserem Ziel:

  1. Suche Dir Rezept-Inspiration
  2. Sorge für die richtige Ausstattung
  3. Komme ins Handeln

Rezepte: Wir klären die Essensfrage #ichkocheselbst

Stichwort Instagram: Food wird dort immer noch nach allen Regeln der Kunst zelebriert. Doch warum können wir uns nicht sattsehen am #Foodporn? Genau, das Auge isst mit.

Einbildung oder nicht – es schmeckt besser, wenn es auch nett angerichtet ist.

vegetarische-buddha-bowl-rezepteHeißt, leg Dir ein Moodboard mit Rezepten an, die Du ausprobieren willst. Am besten funktioniert das mit Pinterest. So hast Du Deine Inspo immer schön visuell vor Augen und bekommst bei der Recherche schon Appetit.

  • Tipp: Zusammen macht’s gleich noch mehr Spaß, also teile Dein Food-Board am besten mit Freunden, Familie oder Kollegen, um für noch mehr Abwechslung auf Deinem Speiseplan zu sorgen.
  • Klarer Vorteil dabei – die Auswahl ist im besten Fall bereits erprobt und von jemandem aus Deinem Umfeld für gut befunden worden. Und das Schönste daran, ihr kommt ins Gespräch, weil #essenverbindet.

Das Board muss auch keine vollständigen 4-Gänge-Menüs enthalten. Wie wäre es zum Beispiel mit dieser einen Frühstücksbowl, die Du auf Instagram gesehen hast und schon lange einmal ausprobieren wolltest?

Oder ein Hauptgericht, das Dich an Deinen letzten Urlaub erinnert, ein Dessert, das Du mit einem lieben Menschen teilen möchtest, leckere Snacks zum Knabbern für Deinen nächsten Nextflix-Serien-Marathon oder etwas, das bisher komplett außerhalb Deiner Comfort Zone lag.

selber-kochen-rezepte-sammeln-pinterest-food-board
pinterest.de

Merkst Du etwas? Es geht nicht nur ums Sattwerden, denn wir wollen ja den Koch-Lust-Faktor hochtreiben! Das klappt umso besser, wenn Du etwas Positives mit dem Gericht verbindest oder Deine Neugier angestachelt wird.

Selber kochen: Auf die Küchenausstattung kommt es an

Je besser Deine Küche ausgestattet ist, desto flexibler bist Du in der Zubereitung der unterschiedlichsten Gerichte. Das gilt sowohl für die Technik als auch für das Gewürzregal.

Nichts ist frustrierender als festzustellen, dass etwas fehlt.

Um Dir den (Wieder)Einstieg zu erleichtern, kannst Du auf wenige ausgewählte Küchengeräte zurückgreifen. Nelly hat außerdem eine tolle Auswahl an Gewürzen für Dich getestet.

Gewürzsets-Pfeffer-VariantenDas Ziel sollte sein, fix und mit nur wenigen Handgriffen fancy Rezepte nachzukochen. Von der Smoothie Bowl für den gesunden Start in den Tag, über den Sattmacher für das Mittagstief bis hin zum perfekten Dinner.

Da Dich die smarten Küchenhelfer bestenfalls täglich beim Kochen unterstützen, sollten sie möglichst platzsparend sein, damit Du sie auch schnell wieder in der kleinsten Nische verschwinden lassen kannst. Bei MediaMarkt haben wir unsere Favoriten gefunden.

Mit diesen 4 Küchengeräten von KRUPS und TEFAL kochen wir gerne selber

  1. Standmixer für Dein gesunde Frühstück

Der healthy Lifestyle beginnt schon beim Start in den Tag. Mit einer extra Portion Vitamine stärkst Du Deine Abwehrkräfte. Dabei entscheidest Du, ob Du den Smoothie lieber im Glas ohne viel Chichi genießt oder ein vollwertiges Frühstück mit Topping in einer Schale daraus machst.

Tagline
BildKRUPS KB403D Perfect Mix+ Standmixer
Bewertungen
ShopMediaMarkt
NameKRUPS KB403D Perfect Mix+ Standmixer
Prozent
Preis107,78 €
Streichpreis
zum AnbieterZu MediaMarkt

Erlaubt ist, was schmeckt. Der Standmixer von Krups ist dabei ein echtes Kraftpaket, der Dir schon morgens unter die Arme greift.

  1. Leckere Snacks für zwischendurch mit dem Sandwich-Maker von Krups

Esther hat uns in diesem Sommer schon klar gemacht, dass der Sandwich-Maker in keinem Haushalt fehlen darf. Easy wird so aus der kalten Brotzeit ein warmes Panini, das uns ein kleines Stück Italien auf den Teller zaubert.

Tagline
BildTEFAL SW 852 D Snack-Kombigerät
Bewertungen
ShopMediaMarkt
NameTEFAL SW 852 D Snack-Kombigerät
Prozent
Preis69,90 €
Streichpreis
zum AnbieterZu MediaMarkt

Tefal hat für Dich das passende Kombigerät am Start, das Deine Zwischenmahlzeit zum Highlight macht.

  1. Der Multifunktionskocher von Krups: So smart machst Du jetzt Deine Hauptgerichte

Mit dem Multifunktionskocher von Krups stehen Dir alle Möglichkeiten offen. Gerade für Anfänger ist er das optimale Einstiegsgerät. Assistenzprogramme unterstützen Dich step by step.

Tagline
BildKRUPS CZ7101 Cook4Me+ Multikocher
Bewertungen
ShopMediaMarkt
NameKRUPS CZ7101 Cook4Me+ Multikocher
Prozent
Preis156,38 €
Streichpreis
zum AnbieterZu MediaMarkt

Außerdem bietet er massig Volumen, sodass Du 2-6 Personen im Handumdrehen verköstigst. Besonders praktisch, wenn Du in einer WG wohnst oder gemeinsam mit Deinem Partner den Kochlöffel schwingen möchtest.

  1. Desserts: Waffeln selber machen mit dem Krups Waffeleisen

Egal ob Du herzhaft oder süß bevorzugst, Waffeln sind super schnell gemacht. Eine vegane Alternative ohne Ei haben wir Dir in unserem Waffeleisen-Test schon vorgestellt.

Tagline
BildKRUPS FDK 251 Waffeleisen
Bewertungen
ShopMediaMarkt
NameKRUPS FDK 251 Waffeleisen
Prozent
Preis61,08 €
Streichpreis
zum AnbieterZu MediaMarkt

Krups hat uns auch damals schon im Test mit seinem heißen Eisen überzeugt, darum darf es auch hier nicht fehlen.

Wir schwingen den Kochlöffel selbst

Ich bin ein Mensch, der Struktur mag. Wie kann ich also sichergehen, dass ich mich selbst überliste und mich an meinen ausgeklügelten Plan halte, jetzt, da ich meine Rezepte-Sammlung parat und meine Küchenutensilien griffbereit habe? Ich integriere ihn bewusst in meinen Arbeitsalltag und der findet für mich zu 98% online statt.

Um aktiv ins Handeln zu kommen, übertrage ich meine liebsten Rezepte in eine Tabelle und erstelle dann einen Kalendereintrag dazu. Warum? Wenn es nicht in meinem Kalender steht, findet es auch nicht statt.

Praktischerweise erinnert mich mein Smartphone per Push-Nachricht an meine Verabredung mit der Küche.

Sozusagen meine persönliche Einladung für den Genussmoment des Tages. Davon abgesehen, können wir garantiert sicher sein, dass ich alle Zutaten im Haus habe. Organisation ist alles.

Bullet JournalWenn Du für Dich lieber spontan entscheidest, welches der Gerichte Du in Angriff nimmst, dann ist das freilich auch in Ordnung. Solltest Du ein Journal oder einen Achtsamkeitskalender für 2021 haben, dann übertrage einfach Deine Auswahl in Dein Buch. Wichtig ist, dass es für Dich funktioniert.

Hab viel Spaß bei Deiner kulinarischen Entdeckungsreise und gutes Gelingen beim Festigen Deiner neuen Koch-Routine!

Das könnte Dir auch gefallen: