spiralschneider-test-fuer-zucchininudeln
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Wir lieben Pasta und wir lieben frisches Gemüse – warum also nicht frisch und lecker miteinander kombinieren? Das funktioniert besonders dann sehr gut, wenn man sich seine Nudeln aus Gemüse selber herstellt. Damit auch du die perfekten Gemüsespiralen zaubern kannst, haben wir einen Spiralschneider Test gemacht. 

zoodles-einfach-selber-machen-zucchininudeln-spiralschneider

Gerade jetzt, zu Jahresbeginn, ist der Wunsch und Umsetzungswille nach einer gesunden, bewussten Ernährung und einem fitten Körper sehr groß – wir setzen das gemeinsam mit dir und dem Food-Trend um.

5 Spiralschneider im Test – für deine perfekten Gemüsespiralen

Spirelli 2.0 von Gefu im Spiralschneider Test

Spiralschneider_Gefru_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Der Spirelli 2.0 von Gefu sieht mit seinem schwarz-silbernen Gehäuse aus Kunststoff und Metall sehr schick aus und ist aufgrund seiner kleinen Größe sehr handlich und ist im Nu verstaut. 

Die Größe gibt bereits Aufschluss darüber, dass du selber ran musst! Gefus Spiralschneider kommt mit 2 verschiedenen Messer-Schnittgrößen, die sich nicht herausnehmen lassen – je ein Ende ist für feine bzw. für sehr breite Gemüsespaghetti bzw. für festeres Gemüse für deinen Rohkostsalat.

Spiralschneider_Gefru_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Auch Zucchinis lassen sich problemlos und ohne viel Kraftaufwand in perfekte Zoodles drehen – Wir haben uns für den größeren Aufsatz entschieden, so bleiben sie schön knackig. Lediglich auf die Breite des Gemüses musst du achten, da besonders große Kartoffeln erst nach dem Zuschneiden in die trichterförmige Fassung passen.

Die Messer sind sehr scharf, da sie aus einem japanischen Spezial-Edelstahl gefertigt sind – Mit dem “Spirelli 2.0” bekommst du also auch härteres Gemüse problemlos klein. Im Lieferumfang enthalten ist zudem ein extrem scharfer Gemüseschäler – die Klinge ist aus eben diesem Edelstahl.

Spiralschneider_Gefru_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Das Saubermachen ist aufgrund der Größe eine schnelle Angelegenheit. Falls Du aber ein wenig fauler sein solltest, ist das überhaupt kein Problem, da du den Spiralschneider von Gefu in die Spülmaschine stecken kannst.

Fazit: Unser Testsieger!

Perfekt geeignet für Zoodle Liebhaber und Gelegenheits-Kurbler. Wir haben aufgrund des breiten Schneidemessers perfekte Zoodles kochen können, die schön knackig bleiben.

Gefu Spiralschneider Spirelli 2.0
Amazon
-20% 19,94 € € 24,95 €
Zu Amazon

Opamoo im Spiralschneider Test

Spiralschneider_opamoo_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Der Opamoo ist noch kleiner, allerdings nicht unbedingt handlicher, als der “Spirelli 2.0” von Gefu. Das Design ist zudem wesentlich farbenfroher. Jeder der drei Aufsätze hat eine andere Farbe – und natürlich verschieden große Messereinsätze.

Leider kommen diese nicht so gut zum Einsatz, da der Eingang relativ schmal ist – größeres Gemüse lässt sich damit leider nicht hobeln.

Spiralschneider_opamoo_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Mit der Zucchini funktioniert es allerdings wunderbar. Die Zoodles werden lang und filigran, wie Spaghetti es auch sind. Für den letzten Zentimeter wird ein Schiebe-Aufsatz mitgeliefert. So kannst du dein Gemüse ohne viele Überbleibsel verarbeiten und schützt deine Finger.

Das Reinigen erweist sich als Geduldsprobe, da sich die Rückstände nicht ganz einfach aus den Aufsätzen entfernen lassen. Ist der erste Schmutz aber entfernt, kann man den Spiralschneider von Opamoo in der Spülmaschine einmal säubern lassen.

Spiralschneider_opamoo_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Fazit: Für gelegentliche Zoodle Liebhaber geeignet.

Wenn Du einen Spiralschneider suchst, mit dem du gelegentlich Zoodles drehen kannst, ist das Modell von Opamoo gut für Dich geeignet. Alles darüber hinaus ist aufgrund des kleinen Designs nicht umsetzbar und auch bei einem regelmäßigen Gebrauch lohnt sich der Kauf eines anderen Spiralschneiders.

Opamoo Spiralschneider und Gemüsehobel
Amazon
-62% 9,99 € € 25,99 €
Zu Amazon

Russell Hobbs im Spiralschneider Test

Spiralschneider_Russell_Hobbs_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Bei dem Spiralschneider von Russell Hobbs handelt es sich um ein robustes, elektrisches Küchengerät. Robust ist zunächst gut, allerdings ist es auch verhältnismäßig sperrig, besonders im Vergleich zu seinen handlichen Vorgängern. 

Soll der Spiralschneider regelmäßig genutzt werden und das Wegräumen lohnt sich nicht, muss man wissen, dass man Arbeitsfläche verliert.

Spiralschneider_Russell_Hobbs_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Insgesamt drei verschiedene Aufsätze und eine Auffangschale sind im Lieferumfang enthalten. Du kannst deine Rohkost also in schmale, breite und stark geschwungene Spiralen drehen. Das Design ist schlicht und zurückhaltend in schwarz, weiß und silber gehalten.

Da das Netzteil nur einen Meter lang ist, ist man etwas eingeschränkt, was den Arbeitsort angeht. Drei Minuten am Stück kann der Spiralschneider Zucchinis und Co. klein drehen – danach brauch er eine kurze Verschnaufpause. 

Spiralschneider_Rusell_LR_3

Im Test merken wir, das Gerät hat Power – die Lautstärke ist vergleichbar mit der eines Staubsaugers. Das Ergebnis ist mit allen drei Aufsätzen sehr zufriedenstellend: Gleichmäßige, schön geschwungene Streifen kommen in der Auffangschale an. 

Diese, ebenso wie die Messer lassen sich problemlos und am leichtesten per Hand kurz abspülen, Du könntest sie aber auch in die Spülmaschine stecken. 

Fazit: Wie gemacht für Spirelli-Familien!

Für einen Mehrpersonenhaushalt, in dem es häufig Spirelli Gemüse und -obst gibt, ist der Spiralschneider bestens geeignet. Für alles darunter rechnet sich der Aufwand leider nicht und auch die Größe kann nicht so überzeugen, wie einer der handbetriebenen Schneider.

Russell Hobbs elektrischer Spiralschneider
Amazon
-52% 38,00 € € 79,99 €
Zu Amazon

Masthome im Spiralschneider Test

Spiralschneider_Masthome_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Der Spiralschneider von Masthome ist ähnlich sperrig wie der Russel Hobbs, allerdings ohne den Vorteil, dass er über ein Netzkabel läuft. Man sieht dem Design aus Kunststoff seinen günstigen Preis an. Es erinnert an einen Schraubstock – mit sicherem Stand. 

Im Lieferumfang sind 7 verschiedene Aufsätze enthalten – der Formenvielfalt Deines Spirelli Gemüses steht also nix mehr im Weg. Besonders für einen fancy Rohkostsalat lohnen sich die verschiedenen Messer aus Edelstahl.

Spiralschneider_Russell_Hobbs_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Das Drehen des Gemüses erweist sich in unserem Test durch die horizontale Einspannung als wesentlich komplizierter. Außerdem müssen wir deutlich fester Hand anlegen, damit das Ergebnis gleichmäßig bleibt und das Handling fühlt sich nicht ganz so sicher an. 

Das Ergebnis kann sich jedoch sehen lassen. Die Spiralen sind filigran und gleichmäßig geschwungen. Nur selten brechen sie dabei. 

Spiralschneider_Russell_Hobbs_Zoodles_rohkost_spirelli_Küche_Kochen

Das Spülen ist ziemlich einfach, da sich der Kunststoff einfach abwischen lässt und man den Einsatz in die Spülmaschine machen kann. Allerdings hat sich der Kunststoff während des Tests verfärbt, was deutlich gegen die Qualität spricht.

Fazit: Leider keine Kaufempfehlung!

Der Spiralschneider von Masthome liefert zwar ein gutes Ergebnis an Spirelli Gemüse, das schaffen allerdings auch andere Modelle. Im Gesamtbild konnte der Schneider weder im Design, noch in der Handhabung oder der Qualität überzeugen.

Masthome Spiralschneider
Amazon
Preis nicht verfügbar €
Zu Amazon

Der Genius von Nicer Dicer 

Der Name ist Programm! Der Gemüseschneider von Nicer Dicer ist ein echtes Genie unter den Küchen Helferlein. Er macht zwar keine schönen Spirelli aus deinem Gemüse aber als Ergänzung zu deinem Spiralschneider eigentlich unerlässlich.

Quelle: amazon.de

 Du kannst dein Gemüse in Null-Komma-Nix in gleichmäßige Stücke schneiden. Du musst lediglich das Gemüse waschen, dich für einen Einsatz entscheiden, das Gemüse auflegen, ohne viel Kraftaufwand runterdrücken, fertig. Der Genius von Nicer Dicer arbeitet schnell, effizient und gleichmäßig. 

Das Genius Set besteht aus 10 Teilen: unter anderem der Auffangschale mit Frischhaltedeckel, ein Gemüseschäler, ein Slider und verschiedenste Aufsätze, mit denen Du dein Gemüse und Obst in Würfel, Stifte, Scheiben, Streifen und Viertel teilen kannst. Alle Teile kannst du bedenkenfrei in die Spülmaschine stecken.

Quelle: amazon.de

Fazit: Must-have für Gemüse-Liebhaber!

Wer viel am Gemüse und Obst  schnibbeln ist und Wert auf eine gesunde und frische Ernährung legt, für den ist der Genius von Nicer Dicer ein absolutes Must-have! Das Zubereiten war noch nie so einfach. 

Und für die Spirelli-Tage gibt es natürlich noch den passenden Spiralschneideraufsatz, den du mit einem einfach Klicken in die Nicer Dicer Form einbetten kannst.

Alles was du über einen Spiralschneider wissen solltest

Bevor du dich im total überladenen Angebot an Spiralschneidern entscheidest, welcher der deine werden soll, gebe ich dir, neben unserem Spiralschneider Test, ein paar Tipps mit auf den Weg, die du beim Kauf unbedingt beachten solltest.

Was ist ein Spiralschneider?

Ein Spiralschneider ist ein tolles Küchengadget, das dir hilft dein Gemüse, oder auch Obst zu verarbeiten. Die jeweilige Rohkost wird dabei spiralartig durch Messer zerkleinert. Je nach Messeraufsatz kann man mit dem Schneider filigrane Spiralen aber auch sehr breite zubereiten.

Wofür kann ein Spiralschneider genutzt werden?

Spiralschneider bieten sich perfekt an, um Rohkost zu verarbeiten. Das Obst und Gemüse sieht nicht nur hübsch aus, es lässt sich auch besser weiterverarbeiten. Die Spiralen machen sich sehr gut in Salat, als Beilage oder als Gemüse Pasta. 

Der Spiralschneider wird oft genutzt, um eine Low-Carb, Paleo oder Raw-Food Ernährung zu unterstützen. 

Welche Arten von Spiralschneidern gibt es?

Das Angebot an Spiralschneidern ist sehr vielfältig. Der größte Unterschied liegt wohl an der Handhabung. Spiralschneider lassen sich entweder per Hand bedienen, in dem die Rohkost eingespannt wird und unter Kurbeln spiralförmig gedreht wird, oder aber auch elektrisch. 

Manche Spiralschneider gibt es mit verschiedensten Aufsätzen, damit man beim Endergebnis variieren kann.

Wie viel kostet ein Spiralschneider?

Ein guter Spiralschneider fängt bei ca. 20 € an. Je nach Deinem Anspruch kann er bis zu 70€ kosten.

Auswahlkriterien für deinen Spiralschneider

Die richtigen Messer

Achte beim Kauf eines Spiralschneiders unbedingt auf die Qualität der Messer. Denn nur die guten, scharfen Messer liefern dir lange Spiralen. Bei schlechten Messern kann es dir passieren, dass Du eher kurze  Gemüse- und Obstschnipsel und die Öffnung an der Messerschneide verstopft.

Die Handhabung

Möchtest du gerne selber die Kurbel betätigen, oder soll der Spiralschneider elektrisch laufen. Das liegt ganz in deinem Gusto. Besondere Kochskills benötigst du jedenfalls nicht und meist lassen sich Küchengadgets ohne Elektronik besser säubern. In diesem Fall spielt natürlich auch der Aspekt der Schnelligkeit eine Rolle.

Auf die Größe kommt es an

Spiralschneider reichen von schön klein, bis zu kompakt. Hier ist wieder die Frage wie oft du das Küchengerät benötigst und was für Ansprüche du an den Gemüseschneider hast. Einige kannst du problemlos in der Schublade mit dem Küchenzubehör verstauen, andere wiederum benötigen einen standfesten Platz.

Das Design

Die meisten Spiralschneider sind zumindest teilweise aus Plastik. Je höher Du Dich im Preissegment bewegst, desto hochwertigere Materialien, wie Glas oder Metall, kannst du erwarten. 

Die Reinigung

Die Reinigung gehört zu dem lästigen Part des Kochens mit Spiralschneidern. Achte darauf, dass du ein Gerät auswählst, dass sich leicht auseinander bauen lässt, damit du auch wirklich alle Teile sauber bekommst und, die im besten Fall spülmaschinenfest sind.

Die Reste – was bleibt über?

Bei einem guter Spiralschneider sollten so wenig Reste von Obst und Gemüse übrig bleiben, wie nur möglich. Zwar kannst du die Reste im Stil von “Zero Waste” weiterverarbeiten. Ärgerlich ist es aber trotzdem, wenn mehr von Obst und Gemüse übrig bleibt, als am Ende in der Schüssel landet.

Das könnte Dir auch gefallen: