Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Betrachtet man die Gesichter auf den Catwalks und in den Front-Rows der vergangenen Fashion Weeks in Paris, Mailand und Co. fällt eins auf: Knalliges Make-Up ist out! Und das schon länger. Der Trend hat sich in Richtung Natürlichkeit entwickelt und scheint dort auch noch eine ganze Zeit zu verweilen.

Statt schrille Kunstwerke ins Gesicht zu pinseln, geht es heute vor allen Dingen, um eine vitale Ausstrahlung – Stichwort Glow. Wer jedoch nicht gerade in der genetischen Lotterie gewonnen hat und morgens mit der perfekten Haut und dem frischem Aussehen eines skandinavischen Supermodels aufwacht, muss dafür nachhelfen. Doch keine Sorge: Es gibt jede Menge Produkte, mit denen Du Dich so schminken kannst, dass Deine Vorzüge unterstrichen und kleine Makel unsichtbar werden.

Hier kommen die 15 besten Produkte – von der Basis bis zu den Lippen – mit denen Dir der Nude Look gelingt:

Die Basis für ein gepflegtes Make Up

Kein Make Up kann natürlich aussehen, wenn Deine Haut darunter nicht richtig gepflegt ist. Beobachte genau, was dieses wichtige Organ braucht. Ist sie sehr trocken, gerötet, ölig oder hast Du mit Unreinheiten zu kämpfen? Wenn Du an dieser Stelle Rat brauchst, kann ich Dir nur empfehlen, bei einer Hautärztin oder Hautarzt vorbeizuschauen. Sie oder er sind schließlich Experten auf diesem Gebiet und können Dir mit Behandlungen helfen, die über das Angebot der Drogerie hinausgehen.

  1. Eine gute Feuchtigkeitspflege

Dass die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt ist, ist besonders wichtig, da sich die Farbpigmente von Foundations und Pudern sonst in den trockenen Hautschüppchen sammeln. Besonders gehyped wird unter Dermatologen derzeit Retinol. Laut einem Interview von Instyle handelt es sich dabei um eine Form von Vitamin A, das die Haut glättet, die Struktur aufbaut und den Teint verfeinert. Gleichzeitig soll es gegen Sonnenschäden und Pigmentflecken helfen. Die Retinol Feuchtigkeitscreme von Bionura enthält reines Retinol und wird auf Amazon von über 500 Kunden mit einem Durchschnitt von 4,4 sehr positiv bewertet.

Tagline
BildBionura Retinol Feuchtigkeitscreme Creme
ShopAmazon
NameBionura Retinol Feuchtigkeitscreme Creme
Prozent
Preis22,49 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. Primer zum Ausgleich

Wenn Du – so wie ich – mit Rötungen im Gesicht zu kämpfen hast, ist es eine Option besonders deckendes Make Up zu verwenden ODER du benutzt einen Primer. Der Infaillible Anti-Redness Primer von L´Oréal neutralisiert durch seine grünliche Textur rote Stellen ohne einen Schleier zu hinterlassen. Auf diese Weise musst Du anschließend weniger überschminken und das Ergebnis wirkt natürlicher.

Tagline
BildL'Oréal Paris Infaillible Anti-Redness Primer
ShopAmazon
NameL'Oréal Paris Infaillible Anti-Redness Primer
Prozent
Preis8,75 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop

Einen ebenmäßigen Teint schminken

In diesem Schritt geht es darum, Deine Gesichtshaut so natürlich wie möglich zu schminken. Bei allen Produkten, die Du für diese Partie kaufst, solltest Du darauf achten, dass sie wirklich Deinem Hautton entsprechen. Zudem wirst Du im Sommer andere Farben benötigen, als im Winter, da Deine Haut nicht immer gleich hell oder dunkel ist. Zum Glück haben die größeren Kosmetikhersteller darauf reagiert und in den vergangenen Jahren ihre Farbpaletten für Make Up deutlich vergrößert.

  1. Hochwertige Foundation

Wenn es ums Make Up geht sind flüssige Foundations meistens das Mittel der Wahl von Visagisten. Sie erzielen einfach das natürlichste Ergebnis und passen sich dem Hautton an. Ich bin seit Jahren Fan der Perfect Match Foundation von L´Oréal. Sie verschmilzt mit der Haut und deckt gut ab ohne Maskeneffekt. Zudem ist dieses Produkt in super vielen Nuancen erhältlich.

Tagline
BildL’Oréal Paris Perfect Match in 1R/1C Rose Ivory
ShopAmazon
NameL’Oréal Paris Perfect Match in 1R/1C Rose Ivory
Prozent
Preis8,95 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. Concealer für kritische Stellen

Für einen ebenmäßigen Teint ist ein Concealer extrem hilfreich. Vergiss den alten Abdeckstift und überlass die Arbeit lieber dieser flüssigen Textur wie dem Fit Me Concealer von Maybelline. Er ähnelt einer Foundation, ist aber dichter pigmentiert und kaschiert damit die kritischen Stellen. Das können Pickel, Rötungen, Augenringe oder Pigmentflecken sein. Ganz wichtig: Erst den Concealer mit dem Schwammapplikator auf die gewünschte Stelle auftragen und anschließend mit dem Finger gleichmäßig einklopfen bis alles abgedeckt ist.

Tagline
BildMaybelline Fit Me Concealer, Nr. 15 Fair, 6,8 ml
ShopAmazon
NameMaybelline Fit Me Concealer, Nr. 15 Fair, 6,8 ml
Prozent
Preis4,36 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. Puder für mehr Halt

Wenn ich die Haltbarkeit von Foundation und Concealer verdoppeln möchte, benutze ich Kompaktpuder. Es schützt nicht nur davor, dass das frisch aufgetragene Make Up schnell wieder verschwindet, sondern mattiert zudem und sorgt dafür, dass das Du nicht nach dem nächsten Sprint zum Bus direkt wieder glänzt. Mein Favorit ist das Soft Copact Powder von Manhatten, das ich mit einem großen Pinsel (bloß nicht mit dem Schwämmchen!) auftrage.

MANHATTAN 16918 Soft Compact Powder
Amazon
MANHATTAN 16918 Soft Compact Powder
-68%
2,75 €
€ 8,49 €
Zum Shop
Tagline
BildMANHATTAN 16918 Soft Compact Powder
ShopAmazon
NameMANHATTAN 16918 Soft Compact Powder
Prozent
-68%
Preis2,75 €
Streichpreis€ 8,49 €
zum AnbieterZum Shop
  1. Sanftes Blush

Nachdem Du alle Rötungen, Pickel und Co. mit deinem Make Up kaschiert hast, hast Du zwar einen ebenmäßigen Teint, es fehlt aber das Gewisse etwas – und das ist Rouge. Klingt zwar verrückt seine Wangen direkt wieder mit Farbe zu versehen, nachdem man doch gerade alles überschminkt hat, doch Du wirst sehen: Es lohnt sich. Mit einem Rouge wie dem Dream Touch Blush von Maybelline kannst Du Deinem Gesicht Kontur und Vitalität verleihen. Wähle im Zweifelsfall lieber eine hellere Nuance und arbeite die cremige Formel mit dem Finger unterhalb der Wangenknochen ein.

Tagline
BildMaybelline New York Dream Touch Blush Rouge
ShopAmazon
NameMaybelline New York Dream Touch Blush Rouge
Prozent
Preis13,95 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop

Augen natürlich betonen

Auch bei einem Nude Look werden die Augen nicht außer Acht gelassen. Denn Du kannst ihre Farbe betonen und Deine Augen größer schminken ohne, dass Du zu gestylt aussiehst. Dabei solltest Du darauf achten, möglichst erdige Töne zu verwenden. Das bedeutet, alle Farbnuancen, die sich zwischen hellem beige und dunklem Braun bewegen, funktionieren. Sanfte Rosé- und Lilatöne sind ebenfalls erlaubt. Ganz wichtig: Vergiss niemals Deine Augenbrauen! Symmetrisch geformte Brauen sind das A und O bei einem gelungenen Make Up.

  1. Längerer Halt mit Eyeshadow Basis

Eine Eyeshadow Basis macht nicht nur Sinn, wenn Dein Augen-Make-Up die ganze Nacht halten soll. Sie glättet auch die Haut auf Deinen Augenlidern und erleichtert das Auftragen. Die Artdeco Eyeshadow Base pflegt die empfindliche Haut der Augen und bereitet sie fürs Schminken vor.

Tagline
BildArtdeco Eyeshadow Base Pflege
ShopAmazon
NameArtdeco Eyeshadow Base Pflege
Prozent
Preis4,90 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. Lidschatten in erdigen Tönen

Lidschatten gibt Dir die Möglichkeit, Deine Augen zu betonen und damit wacher auszusehen. Wenn Du Deine Augen größer schminken möchtest, solltest Du in der Lidfalte einen dunkleren Ton auftragen und auf dem Lid und unter der Augenbraue einen helleren. Sollte es Dir darum gehen, Deine Augenfarbe zu betonen, hier eine Übersicht für passende Töne:

  • Grüne Augen: Rotbraun, Kupfer, Gold
  • Blaue Augen: Pfirsich, Apricot, Gold, Rosé
  • Braune Augen: Warmes und kaltes Braun, Lilatöne
  • Graue Augen: Helles Braun, Anthrazit, sanftes Violett

All diese Töne findest Du in der Makeup Revolution Lidschattenpalette. Ich benutze sie seit einigen Monaten und bin begeistert von der Qualität (und dem Preisleistungsverhältnis). Die 32 schönen Nuancen lassen sich super auftragen und halten lange.

  1. Eyeliner in Brauns statt Schwarz

Eyeliner kann eine gute Möglichkeit sein, Dein Auge zu betonen. Wenn Du aber einen besonders natürlichen Look erzielen willst, solltest Du statt Schwarz einen sanften Braunton verwenden. Der Eyestudio Lasting Drama Gel Eyeliner von Maybelline lässt sich einfach mit dem Pinsel auftragen. Mein Tipp: Im Anschluss mit einem Wattestäbchen leicht verwischen, damit das Ganze noch “ungeschminkter” aussieht.

Tagline
BildMaybelline Eyestudio Lasting Drama 24H Gel Eyeliner
ShopAmazon
NameMaybelline Eyestudio Lasting Drama 24H Gel Eyeliner
Prozent
-8%
Preis6,36 €
Streichpreis€ 6,95 €
zum AnbieterZum Shop
  1. Mascara in Maßen

Mit einem guten Mascara kannst Du Deine Wimpern länger und dichter aussehen lassen. Das vergrößert Deine Augen optisch und sorgt für einen schönen Aufschlag. Wenn Du jedoch möglichst natürlich aussehen möchtest, ist an dieser Stelle weniger mehr. Eine Wimperntusche wie die von Gaya verklebt die Härchen nicht, aber sorgt für mehr Fülle und Volumen.

Gaya Cosmetics Vegan Wimperntusche
Amazon
Gaya Cosmetics Vegan Wimperntusche
-28%
17,90 €
€ 25,00 €
Zum Shop
Tagline
BildGaya Cosmetics Vegan Wimperntusche
ShopAmazon
NameGaya Cosmetics Vegan Wimperntusche
Prozent
-28%
Preis17,90 €
Streichpreis€ 25,00 €
zum AnbieterZum Shop
  1. Symmetrisch geformte Augenbrauen

Wie bereits erwähnt, darfst Du Deine Augenbrauen beim Schminken niemals vernachlässigen. Einerseits solltest Du Härchen, die aus der Reihe tanzen zupfen und im nächsten Schritt leichte Unebenheiten in der Form mit einem Puder ausbessern. Ich rate Dir dazu wirklich ein Puder, statt einen Stift zu benutzen, damit Deine Brauen am Ende nicht wie aufgemalt aussehen. Das Eye Brow Set von Catrice ist mein Liebling unter den Produkten dafür. Es hat die perfekten Töne und enthält einen Pinsel, mit dem sich das Puder extrem gut auftragen lässt.

Tagline
BildCatrice Augenbrauen Set
ShopAmazon
NameCatrice Augenbrauen Set
Prozent
Preis6,85 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop
  1. Lippen als Hingucker

Während bei den Augen eher erdige Töne zum Einsatz kommen, darf es bei den Lippen – auch beim Nude-Look  – etwas farbiger werden. Warum? Weil Deine Lippen von Natur aus nicht beige, sondern eher etwas rötlich sind. Sie sollen nicht knallig hervorstechen, sondern vielmehr in Ihren eigenen Nuancen unterstrichen werden. Mit einem Hauch Farbe darauf wirkt Deine ganze Erscheinung direkt frischer. Glaub mir.

  1. Balsam als Grundlage

Genauso wie bei der Haut in Deinem Gesicht ist die Grundlage für ein schönes Lippen-Make-Up eine gepflegte Haut. An dieser Stelle ist sie besonders empfindlich und trocknet schnell aus. Ich empfehle Dir deswegen, regelmäßig einen Lippenbalsam wie von Burt´s Bees zu verwenden. Zudem solltest Du, wenn Du Lippenstift verwenden möchtest, rund 30 Minuten vorher eine Pflege auftragen. So sickern die Farbpigmente nicht in die feinen Risse.

  1.  Sanfte Farbe für die Lippen

Wenn Du einen Lippenstift auftragen möchtest, solltest Du darauf achten, dass er wie bei dem Astor Soft Sensation Color & Care Feuchtigkeit spendet. Zudem empfehle ich Dir, für den Nude Look nicht zu sehr von Deiner eigentlichen Lippenfarbe abzuweichen, sondern sie lieber zu betonen.

  1. Lippenpflege mit Ton

Hier kommt mein Geheimtipp für farbige Lippen: Labello mit Farbe. Ja, das Leben kann manchmal doch ganz einfach sein. Ich benutze den Labello Cherry Shine im Büro genauso wie abends beim Ausgehen. Denn was mich bei Lippenstiften am meisten stört, ist das ständige nachschminken. Der Labello hingegen lässt sich auch ohne Spiegel auftragen, spendet Feuchtigkeit und sorgt für einen gesunden und frischen Farbton, der super natürlich ist.

Tagline
BildLabello Cherry Shine, 6er Pack
ShopAmazon
NameLabello Cherry Shine, 6er Pack
Prozent
Preis9,90 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop