coole vegane schuhe - bettermyself - mareike groll
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Zu einer veganen Lebensweise gehört längst nicht mehr nur die Ernährung. Das Thema»tierfreie Bekleidung« spielt für die meisten ebenfalls eine immer wichtigere Rolle.

Vegane Schuhe kommen mittlerweile aber nicht mehr nur in Leder-Optik daher. Auch andere nicht tierische Materialien lassen deine Füße auf Wolke sieben schweben. 

  1. Vegane Sneaker – jetzt wird’s sportlich

PETA-Approved – Vegane Kork Sneaker von Zweigut®

“Mega cool!” – das habe ich gedacht, als ich diese stylischen Kork-Sneaker für Mann und Frau gefunden habe. Es gibt sie gleich in vier Farben. Hergestellt werden die Schuhe in einem kleinen Familienbetrieb direkt in Porto.

Kork Sneaker - vegan - PETA approved von zweigut
Quelle: amazon.de

Kork hat mich als Material definitiv überzeugt. Es ist pflegeleicht und trotzt jedem Wetter. Mein Tipp: einfach mit Olivenöl einfetten und man bekommt jeden Schmutz mit etwas Wasser und einer Bürste ab. PETA-Approved vegan!

Der weißer Sneaker 772 von AHIMSA

Den weiße Sneaker kannst du zu allem kombinieren. Zu Jeans, aber auch zum farbenfrohen Sommerdress. Er ist aus hochwertigem Kunstleder gefertigt und hat eine farblich passende Sneakersohle aus Gummi.

weisser-sneaker-avesu

Zu Avesu.de

 

Vegane Sneaker von Ethletic

Ethletic ist noch eine relativ kleine Marke, aber in der veganen Szene sicherlich populär und geschätzt. 2016 gewannen sie in der Kategorie “Hersteller” den Fairtrade Award. 

Quelle: amazon.de

Die LoCut Classics erinnern an die guten alten Chucks. Das Obermaterial ist aus 100% zertifizierter Bio-Baumwolle und die Sohle aus FSC-Naturkautschuk. Für die ökologische Verantwortung der Kautschuk-Produktion in Sri Lanka und Indien greift das Kontrollsystem des Forest Stewardship Council. Das FSC-Siegel steht für vorbildliche, nachhaltige Bewirtschaftung von Waldflächen und Plantagen.

Tagline
BildEthletic Lo Cut Jet Black/Just White
ShopAmazon
NameEthletic Lo Cut Jet Black/Just White
Prozent
Preis39,00 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon
Tagline
BildEthletic Lo Cut Green/Just White
ShopAmazon
NameEthletic Lo Cut Green/Just White
Prozent
Preis39,00 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Vegane Sneaker von DIVADI

„Di va di“ bedeutet auf Vietnamesisch „gehen und gehen“, weiterzugehen um Neues zu entdecken und Erinnerungen zu sammeln. Die Schuhe werden teils nur limitierter Auflage hergestellt und mit dem Kauf wird gleichzeitig ein Baum in Vietnam gepflanzt. Auch diese Schuhe sind PETA approved vegan!

Quelle: amazon.de

In einem warmen Roséton lassen sie sich wirklich zu jedem sommerlichen Look tragen. Die relativ dicke Sohle sorgt für eine unglaublich angenehme Federung. Mit 79,00€ kosten die schlichten Sneaker nicht mehr als herkömmliche Halbschuhe, aber ganz ohne schlechtes Gewissen.

 

Quelle: amazon.de

Sehen aus wie Sneaker aus dem 21. Jahrhundert, oder? Selbst bei den Sneakern im Samt-Look muss man zum Glück auch keinen Abstrich in puncto Design mehr machen. 

Tagline
BildDIVADI Love Slate Damen Sneaker
ShopAmazon
NameDIVADI Love Slate Damen Sneaker
Prozent
Preis59,00 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon
Tagline
BildDIVADI Manifest Rose Damen Sneaker
ShopAmazon
NameDIVADI Manifest Rose Damen Sneaker
Prozent
Preis59,00 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon
  1. Edgy – mit diesen besonderen Schuhen fällst du auf

Die ersten veganen Docs hat die britische Firma Doc Martens schon vor über zehn Jahren auf den Markt gebracht, um sie dann wieder einzustellen. Zum Glück bestimmt die Nachfrage den Markt.

Quelle: aboutyou.de

Doc Martens entschied sich dazu, die veganen Docs neu aufleben zu lassen. Man findet leider noch nicht zu jedem Leder-Doc ein Pendant, aber immerhin eine große Auswahl an ausgefallenen Exemplaren, wie dieser 8-Loch in rose oder silber.

Zu aboutyou.de

Sandalen aus synthetischen Seilen

Was für ein Blickfang! Flip Flops aus synthetischen Seilen.

Quelle: amazon.de

Sie wirken auf den ersten Blick etwas grob, doch Amazon Kunden schreiben in ihrer Bewertung, dass sie die Sandale überhaupt nicht rau, sondern als super angenehm empfinden: “Wie barfuß laufen!”

Tagline
BildNomadics Jester Damen Sandale
ShopAmazon
NameNomadics Jester Damen Sandale
Prozent
Preis65,00 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Vegane Monk-Schuhe von T.U.K

Dabei geht es weniger um den Neurotiker “Monk” aus der gleichnamigen amerikanischen Serie, als mehr um den Derbyschnitt der Schuhe mit Riemen statt mit Schnürung.

Quelle: asos.de

Besondere Ziernähte auf der Oberseite der weißen Schuhe sorgen für eine optische Akzentuierung. Die gehen nicht nur zur Jeans, sondern auch zum Anzug. 

Zu asos.de

Vegane Stiefel im Harry Potter Design

Jetzt wird es zauberhaft – Harry Potter Fans aufgepasst! In 3 mega coolen Designs bekommst du diesen hohen Schnürschuh, der ein bisschen an den 8-Loch von Doc Martens erinnert.

Quelle: aboutyou.de

Die Firma Dogo kreiert einen 100% veganen Schuh, der für Leute ist, die mit ihrem Look gerne im Mittelpunkt stehen. Mit dem Schuh bin ich mir sicher, dass die Blicke deiner Mitmenschen wie magisch angezogen werden.

Zu aboutyou.de
  1. Urlaubsreif – deine veganen Schuhe für den Sommer

Ethical Magic Sliders – 1 Sandale, bis zu 30 Looks

Darf ich präsentieren – die “Ethical Magic Sliders”. Der Name ist Programm. Endlich eine Sandale mit einer Vielzahl an individuellen Möglichkeiten, denn: das obere Teil, dass über den Rücken deines Fußes verläuft, ist auswechselbar.

Quelle: etsy.com

Bisher gibt es über 30 Wechselteile. Du kannst deinen Schuh für jeden Anlass und für jedes Outfit immer wieder neu kombinieren. Du sparst nicht nur Geld und Platz, sondern sorgst für einen langlebigen Schuh, der niemals langweilig wird.

Zu etsy.com

Vegane Espadrilles made in Spain

Handgefertigt werden diese süßen Ananas Espadrilles in Spanien. Sie sind aus einem alten Segeltuch, Jute und Naturkautschuk. Die machen nicht nur gute Laune, sondern tragen auch etwas zur Umwelt bei.

Quelle: etsy.com
Zu etsy.com

Vegane Keilsandalen von Ibizencas

Du willst in einer lauen Sommernacht noch das Tanzbein schwingen? Dann sind diese Keilsandalen von Ibizencas das richtige für dich.

Quelle: etsy.com

Wie der Name verrät, werden sie am spanischen Mittelmeer produziert und sind aus Bio-Baumwolle und Jute-Fasern. Das bedeutet, dass die Sandale komplett umweltfreundlich, biologisch abbaubar und recycelbar ist.

Zu etsy.com  

Birkenstock’s erste vegane Sandale

Es muss nicht immer neu sein – Klassiker sind manchmal nicht zu überbieten. Birkenstock bietet nun endlich ihre ersten veganen Sandalen an. Herzstück aller Modelle ist das Original Birkenstock-Fußbett.

Quelle: asos.de

Die bis ins kleinste Detail durchdachte Konstruktion, die der natürlichen Trittspur eines Fußes im Sand nachempfunden ist, trägt dazu bei, dass die Füße viele Stunden möglichst belastungsfrei in Schuhen durchstehen. 

Zu asos.de
  1. Vegan und schick: Business Schuhe

Vegane Oxfords von KatzandBirds

Sieht aus wie Lackleder, ist es aber nicht! Es ist Kunstleder und wird in Griechenland mit viel Liebe gefertigt.

vegane-business-schuhe-veganes-leder-schwarz-glaenzend

Ein paar bunte Socken in die schicken, spitzen Oxfordschuhe und sie machen deinen Business-Look perfekt. 

Zu etsy.com
Tagline
BildFALKE Cool 24/7 versch. Farben
ShopAmazon
NameFALKE Cool 24/7 versch. Farben
Prozent
Preis12,00 €
Streichpreis
zum AnbieterZu Amazon

Veganer Damenpumps

Der Klassiker! Ein schlichter Damenpumps ist in der veganen Schuhwelt gar nicht so leicht zu finden.

Quelle: amazon.de

Aber die Firma Zweigut aus Hamburg hat ihn im Sortiment. Sechs Zentimeter ist er hoch und hat auch noch ein extra weiches Fußbett für lange Arbeitstage. Es gibt ihn in Schwarz, Blau und Cognac.

Tagline
BildZweigut® Damen Business Pumps, Farbe: Cognac
ShopAmazon
NameZweigut® Damen Business Pumps, Farbe: Cognac
Prozent
-11%
Preis79,95 €
Streichpreis€ 89,95 €
zum AnbieterZu Amazon
Tagline
BildZweigut® Damen Business Pumps, Farbe: Schwarz
ShopAmazon
NameZweigut® Damen Business Pumps, Farbe: Schwarz
Prozent
-11%
Preis79,95 €
Streichpreis€ 89,95 €
zum AnbieterZu Amazon

Vegane Booties aus Kork

Das Kork mich als Material komplett überzeugt hat, habe ich schon erwähnt: es ist pflegeleicht und absolut strapazierfähig. Umso begeisterter bin ich von diesen Booties aus flexiblem Kork.

Quelle: etsy.com

Durch die verwendeten Materialien sind sie super leicht. Die Schuhe werden nur auf Bestellung gefertigt! Es kommt demnach nie zur Überproduktion und unnützen Schuhen aus dem Markt. 

Zu etsy.com
  1. Was macht vegane Schuhe aus?

In veganen Schuhen sind keine tierischen Produkte verarbeitet. Nicht einmal Klebematerialien aus Schlachtabfällen. Keine Wolle, keine Fell, keine Seide.

Gut zu wissen ist, dass nur weil ein Schuh vegan ist, er nicht unbedingt fair und nachhaltig sein muss. Informiere dich also über die Labels und die Qualität für die Langlebigkeit deines Schuhs.  

  1. Materialien für vegane Schuhe

Einige Stoffe und Materialien wirst du schon kennen: Kork, Holz, recyceltes PET, Naturkautschuk, Baumwolle und Leinen. Außerdem haben sich die ersten Produkte aus Ananasblättern und Pilzfasern auf dem Modemarkt etabliert. 

Kennzeichnung der Materialien

Ist ein schwieriges Thema. Hersteller müssen laut Gesetz nur 80% ihrer Inhaltsstoffe der Erzeugnisse ihrer Schuhe angeben. Findest du also einen Schuh der dir gefällt, der eine kleine Lederbise hat, kannst du dir nicht sicher sein, ob es sich um Kunstleder oder echtes Leder handelt. Auch der Kleber der aus tierischen Knochenresten erzeugt wird, muss laut Gesetz nicht aufgezeigt werden.

Bei Marken wie Doc Martens kannst du dir sicher sein dass auf diese kleinen Details ihrer veganen Schuhe besonders wert gelegt wird. Außerdem hat die Organisation PeTA das Logo “PETA approved” ins Leben gerufen. Um vegane Mode besser zu kennzeichnen, vergibt PETA ein kostenfreies Logo, das es tierfreundlichen Unternehmen ermöglicht, ihre veganen Modeartikel sowie ihr Engagement für die Tiere sichtbar hervorzuheben.