Jenah-St-veganes Leder-Handtasche
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Veganes Leder? Die Kombination klingt zunächst etwas paradox. Doch zum Glück gibt es in Zeiten von Fast Fashion Designerinnen wie Jennifer – Jena – Bautmans.

Sie hat sich der tierfreien Mode-Bewegung angeschlossen und produziert mit ihrem Label Jenah St. seit Anfang 2019 Handtaschen aus authentischem Lederimitat.

Quelle: jenah-st.com

Die Designs sind stilvoll, elegant und ausdrucksstark – die Handtaschen erinnern an die große Kunst der Haute Couture.

Wir haben uns mit Jena unterhalten und stellen euch ihr Brand vor:

Zum 15% Rabatt-Gutschein von Better Myself x Jenah St.

Wer steckt hinter Jenah St.?

Die französische Designerin Jena ist die Gründerin und Creative Director des Labels Jenah St. Für sie war schon sehr früh klar, dass sie später in der Modewelt Fuß fassen will.

Quelle: jenah-st.com

Ihr erster Job und die Liebe für Fashion brachten sie nach Bangladesch, Myanmar und Pakistan. Dort arbeitete sie für ein großes E-Commerce als regionaler Fashion C.D. Die Zeit und die gesammelten Einflüsse prägten Jena – sie zog zurück nach Europa und gründete ihr erstes eigenes Label in Deutschland.

Zu 3, gemeinsam mit zwei Männern, designten und produzierten sie Bags für Herren aus Echtleder. Schon damals wusste Jena, dass sie mehr mit ihrer Mode erreichen und verändern will.

Quelle: jenah-st.com

Die Idee, Taschen aus veganem Leder mit hohem Designfaktor zu kreieren, ließ sie nicht mehr los. Zum Glück, wie wir finden! Wir haben uns in Jenah St. auf Anhieb verliebt – besonders in die Bucket Bag!

Die Story hinter dem Label – Warum veganes Leder?

Die Idee für ein eigenes, nachhaltiges Taschenlabel war geboren. Jena fand die Auswahl an synthetischen Ledertaschen, die es bisher auf dem Markt gab, weder umweltbewusst genug, noch überzeugten sie die Designs.

Die Designerin machte kurzen Prozess und verwandelte ihren Traum zur Wirklichkeit: 2 Jahre steckte Jena in die Entwicklung für das perfekte Material, aus dem sie nun ihre Taschen in Italien herstellen lässt.

Quelle: jenah-st.com

Ihre Entscheidung, tierfreie Mode zu designen, hat vor allem einen Ursprung: ihre Zeit in Asien. Als Creative Director bekam sie die Auswirkungen der Produktion auf Land, Leute und Umwelt hautnah mit. Und das ist das Stichwort.

Vor Ort realisierte Jena durch die Pre-Production des Leders, was es wirklich bedeutet Tiermaterialien zu Mode Zwecken zu verarbeiten. Ihr Leitsatz seit jeher:

I value your skin, as much as I value mine

Veganes Leder – warum sind diese Taschen so besonders?

Das Design

Mal ganz abgesehen vom Offensichtlichen, der besonderen Geschichte, ist es auch das Design, das uns an Jenah St. so gefällt. Inspiriert von ihrer Zeit im urbanen Berlin und ihrem Role Model, Stella McCartney, designt Jena ihre Taschen nach ihrer Vorliebe für klare Formen und Linien und ihrem hohen Anspruch für Ästhetik.

Quelle: jenah-st.com

Das cleane Design in Blau und Schwarz wertet Jena mit goldenen Applikationen auf – rundum eine luxuriöse Tasche. Jena St.s vegane Lederhandtaschen sollen dir Spaß machen, du sollst dich mit der Tasche identifizieren können und einfach gut aussehen. So kam die Designerin auch auf den Namen für ihr Brand.

  • Jenah (Dschanna) ist arabisch und bedeutet Paradies. 
  • St. ist die Abkürzung für Street und steht für die kleine Modeboutiquen.
  • Jena möchte mit ihrer Marke ein kleines Taschen-Paradies für Frauen erschaffen. 

Das Material: veganes Leder

Das vegane Nappa-Leder für die Handtaschen wird aus einer Kombination aus Mikrofasern und eco-zertifiziertem PU-Leder gewonnen. Auf PVC wird bei der Produktion gänzlich verzichtet, da es als die umweltbelastendste Synthetik gilt. Stattdessen wird bei der Herstellung sogar 80 % weniger Wasser verbraucht und 65 % weniger Treibhausgase produziert, als bei der tierischen Ledergewinnung.

Quelle: jenah-st.com

Sowohl von der Haptik als auch von der Optik her steht das vegane Leder dem “Original” in Nichts nach. Das tierfreie Material hat sogar den Vorteil, dass es wasserabweisend, kratzfest und sonnenresistent ist. Der Look der Tasche bleibt dir also trotz Wind und Wetter erhalten.

Quelle: jenah-st.com

Die Jenah St. Lederhandtaschen sind außerdem extrem langlebig – sollten sie das einmal nicht sein, kannst du sie gegen einen Gutschein zurückgeben. So musst du dich gar nicht erst lange von deiner Tasche trennen. Um den Einfluss auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten, schmeißt das Label die Taschen nicht etwa weg – sie werden aufwendig und mit viel Liebe wieder auf den gewünschten Standard repariert und werden 2nd Hand in den Verkauf genommen.

Recycling the Fashion Way!

Veganes Leder made in Italy 

Florenz gilt als DIE Stadt für das traditionelle Lederhandwerk. Keine Frage also, dass Jena sich entschied, ihre Taschen dort produzieren zu lassen, wo Qualität, Liebe zum Detail und zur Handwerkskunst gesichert sind.

Quelle: jenah-st.com

So verbindet Jena das alt bewährte italienische Know-how mit ihrer eigenen Zukunftsvision von Fashion und ihrem Einfluss auf die Gesellschaft.

Das Pfeil Badge

Jede Tasche wird im Inneren geziert von einem Badge: ein Pfeil und die Worte “follow the arrow”. Es soll dich jeden Tag daran erinnern, deinen Fokus nicht zu verlieren.

Quelle: jenah-st.com

Konzentriere dich auf das, was dir wichtig ist und strebe danach. Ein toller Leitgedanke und eine super Motivation, wie wir finden. 

Veganes Leder von Jenah St.: Die Handtaschen

In das geradlinige Design und die hochwertigen Materialien von Jenah St. haben wir uns sofort verliebt. Perfekt für deinen Alltag! Du kannst sie zu all deinen Outfits kombinieren: Egal, ob für deinen Office-Look, für die Freizeit oder für eine Night Out – Jenas Tasche wertet deinen Look instant auf.

Der Shopper von Jenah St. 

veganes-leder-shopper-jenah-st
Quelle: jenah-st.com

In den Shopper, den du auch wunderbar als Backpack tragen kannst, passen problemlos alle wichtigen Sachen, die du für ein Wochenende benötigst. Laptop, Kleidung und sogar Schuhe finden ihren Platz. Eine herausnehmbare Innentasche und ein Handyfach bringen Ordnung rein.

Die Bucket Bag aus veganem Leder

bucket-bag-veganes-leder
Quelle: jenah-st.com

Der Favorit der Redaktion! Wir konnten nicht widerstehen und haben sie direkt bestellt. Die Bucket Bag von Jenah St. eignet sich bestens für dein Daily Business. Alle wichtigen Sachen haben Platz im großzügigen Beutelfach und maximal stylisch siehst du mit ihr auch aus.

Die Laptop Tasche

veganes-leder-laptop-tasche
Quelle: jenah-st.com

Der Name sagt eigentlich schon alles. Ideal für die Arbeit oder die Uni – alle Essentials, vom Laptop bis zum Notizbuch, kannst du in der Laptop Tasche unterbringen.

Die Pouch aus veganem Leder

veganes-leder-pouch-js
Quelle: jenah-st.com

Die Pouch ist dein perfekter Begleiter für einen entspannten Nachmittag unterwegs. Du kannst sie lässig crossbody tragen oder über der Schulter.

Die Clutch von Jenah St.

veganes-leder-clutch
Quelle: jenah-st.com

Die Clutch ist besonders edel mit dem abnehmbaren, goldenen Kettenband. Du bist eher in einer legeren Mood? Kein Problem! Tausche es einfach gegen einen breiten Schultergurt aus dem veganen Jenah St. Leder!

Accessoires aus veganem Leder

Stripe-veganes-Leder
Quelle: jenah-st.com

Mit den austauschbaren Schultergurten kannst du Farbe ins Spiel bringen. Ganz einfach kannst du zum Beispiel eine hellblaue Tasche mit einem dunkelblauen Gurt kombinieren.

Jenah St. x Better Myself: Gutscheincode

Das Beste kommt zum Schluss! Mit unserem Code 

BETTERMYSELF15

bekommst du 15% auf das gesamte Sortiment bis zum 30.11.2019!  

Happy Shopping!

Das könnte dir auch gefallen: