veganuary-2021-deutschland-startet-vegan-in-den-januar-mit-tabitha-brown
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Neujahrsvorsätze gibt es viele. Wenn Du allerdings schon länger mit dem Gedanken spielst Deine Ernährung umzustellen, dann ist vielleicht genau jetzt der richtige Zeitpunkt für Dich gekommen: Der Veganuary steht in den Startlöchern.

Starte gemeinsam mit Hunderttausenden in den veganen Januar!

Am 29.12. fiel der Startschuss für die offizielle Kampagne, die in Deutschland bereits zum zweiten Mal dazu aufruft, sich den Januar über vegan zu ernähren. Mit dabei TikTok-Star Tabitha Brown.

Die US-Amerikanerin ist bekannt für ihre vegane Lebensweise und teilt diese unter anderem mit ihren 4,6 Millionen TikTok-Followern. Als Gesicht der Kampagne begleitet sie Dich täglich durch Deinen (ersten) veganen Monat.

“Wenn du jemals darüber nachgedacht hast, vegan zu werden, es aber nicht alleine tun möchtest, dann ist Veganuary das Richtige für dich.“

„Wir können es alle zusammen zur gleichen Zeit versuchen!“ so Brown über die Kampagne.

In ihrer Pressemitteilung vom 29.12. meldet die gemeinnützige Organisation, dass sich bereits über 350.000 Teilnehmer in Deutschland online registriert hätten. 

veganuary-2021-deutschland-im-selbstversuch-vegane-ernaehrung
Quelle: veganuary/Youtube

Das entspräche einem Zuwachs von 30% im Vergleich zum Vorjahr. Zudem sei der Markt für Fleischalternativen und das Interesse an pflanzlicher Ernährung per se in 2020 weiter angestiegen.

Da wundert es nicht, dass selbst Einrichtungshäuser wie IKEA mittlerweile auch fleischlose Alternativen in Ihren Restaurants anbieten.

veganuary-2021-deutschland-vegane-rezepte
Quelle: veganuary/Youtube

Die Kampagne trifft auf jeden Fall einen Nerv und der knallig-bunte Kampagnen-Spot macht jetzt schon mehr als Lust aufs Ausprobieren der zahlreichen veganen Rezepte.

Wir sind gespannt, denn vegtarische Bowls standen bei uns schon im Herbst regelmäßig auf dem Speiseplan, mal sehen, was der vegane Januar so bringt.

Nicht nur in Deutschland ist Veganuary präsent

Dank der Initiative haben seit 2014 bereits über eine Million Menschen weltweit der veganen Ernährung eine Chance gegeben. 

veganuary-2021-deutschland-kampagne
Quelle: veganuary/Youtube

Veganuary genießt außerdem das Vertrauen zahlreicher prominenter Unterstützer, darunter die Schauspieler Joaquin Phoenix, Alicia Silverstone und Mayim Bialik. 

Bei uns in Deutschland unterstützen unter anderem Anne Menden, Kaya Yanar, Caro Cult, Rezo, Matthias Weidenhöfer und Marie Wegener die Kampagne.

Dein veganer Selbstversuch – melde Dich jetzt an!

Auf der Website www.Veganuary.com/de/ meldest Du dich kostenlos an. Nach Deiner Registrierung erhältst Du außerdem ein digitales Promi-Kochbuch sowie zahlreiche Ernährungstipps on top.

veganuary-2021-deutschland-website-anmeldung
Quelle: veganuary.com/de

Über Veganuary

Veganuary ist eine gemeinnützige Organisation und Kampagne, die weltweit Menschen dazu ermutigt, sich im Januar rein pflanzlich zu ernähren. Seit Start der Kampagne nahmen weltweit mehr als 1 Million Menschen teil und probierten mit uns eine vegane Ernährung aus. Allein im Jahr 2020 bewarben mehr als 600 Unternehmen, Restaurants und Supermärkte und führten über 1.200 neue vegane Produkte und Menüs ein.
Quelle: https://veganuary.com/de/

Titelbild: Quelle: veganuary/Youtube

Das könnte Dich auch interessieren