WAK-Simone-Cardigan-NEU
Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Selber einen Cardigan stricken als Anfänger – ein Ding der Unmöglichkeit? Nicht mit dem We Are Knitters Set. Als bekennende Strickjacken-Liebhaberin war meine Wahl schnell getroffen: Der Simone Cardigan in Altrosa. 

We-Are-Knitters-Cardigan-Simone-Strick-Set-Erfahrung-0665

Voller Vorfreude war ich der Meinung – klar, das schaffe ich. Auch wenn ich noch nie auch nur eine Stricknadel in den Händen gehalten habe. 

We Are Knitters Strick Set – Mein Erfahrungsbericht mit dem Simone Cardigan

We-Are-Knitters-Cardigan-Simone-Strick-Set-Erfahrung-0665

Unpacking Time – das We Are Knitters Simone Cardigan Set ist da

Das We Are Knitters Paket mit dem Simone Cardigan kam nach nur 2 Tagen an. Das Packaging ist super schön und hochwertig gestaltet, die Farbe ein Träumchen und es ist alles dabei, was man zur Herstellung der Strickjakce benötigt.

  • Wollknäuel (6 Stk.)
  • Stricknadeln
  • Anleitung
  • Stopfnadel
  • Patch

Als ich die Wollknäuel und die riesigen Stricknadeln auspackte, musste ich erst mal schwer schlucken – worauf hatte ich mich da eingelassen? Daraus soll ich einen wunderschönen Oversized Cardigan stricken? Quasi die Strickjacke meiner Träume?

We-Are-Knitters-Cardigan-Simone-Strick-Set-Erfahrung-0665

Die Anleitung lies mich zunächst ratlos zurück. Nehmen Sie 12 Maschen auf; Stricken Sie 56 Reihen in glatt rechts – noch nie zuvor gehört.

Die Verzweiflung stand mir ins Gesicht geschrieben. Zum Glück gibt es auf dem We Are Knitters YouTube Channel für jeden kleinen Schritt eine wirklich sehr verständliche Anleitung.

We Are Knitters liefert das Zubehör und die Anleitung, Du musst in jedem Fall Geduld mitbringen.

We Are Knitters – Der Selbstversuch mit dem Simone Cardigan Strickset

Ich wollte wissen, kann ich mit einem We Are Knitters Set meine Strickjacken-Kollektion erweitern? Oder landet das Strick Set nach einem kläglichen Versuch in der Ecke?

We-Are-Knitters-Cardigan-Simone-Strick-Set-Erfahrung-0665

Gerade im Winter verbringt man mehr Zeit in der Wohnung – ich wollte eine Beschäftigung finden, bei der ich mich nicht nur stumpf von Netflix berieseln lasse. Ein neues Hobby für den Corona-Lockdown musste dringend her.

Aller Anfang ist schwer – Los geht das Strickvergnügen

Mit ein wenig mehr Strickwissen dank der Tutorials ging es dann los. Bevor das eigentliche Stricken beginnt, macht man eine Maschenprobe – die hat bei mir auch nach dem dritten Versuch nicht ganz auf die Maße von We Are Knitters gepasst. Wird sich später schon ausgehen, wenn die einzelnen Teile zusammengesetzt werden, dachte ich mir.

Streng nach Anleitung legte ich los: Maschen aufziehen und dann wurde gestrickt. Rechtsstrick, Linksstrick und Reihen zählen – meine Gehirnzellen waren zwischendurch eindeutig überfordert. Wo war ich zuletzt?

We-Are-Knitters-Cardigan-Simone-Strick-Set-Erfahrung-0665

Ein paar Schönheitsfehler hat der Simone Cardigan definitiv, da ich manchmal, ohne es zu bemerken, die Seiten gewechselt habe – Knit happens. Aber perfekt war nicht mein Anspruch, da ich zum ersten Mal mit den Stricknadeln hantiere.

Ist man erst mal im Strickflow drin, hat es fast schon etwas Meditatives und das hat mir richtig gut gefallen. Ich konnte abends gut abschalten und meinen Feierabend mal mit etwas Neuem genießen.

Podcast an, Nadeln und Wolle in die Hand und schon konnte ich mich meinem neuen Hobby hingeben.

Das beruhigende Gefühl in mir wurde nur dann unterbrochen, wenn der Faden riss – was mir zu Beginn tatsächlich drei, vier Mal passierte. Was zunächst nach Worst Case klingt, ist halb so wild. Einfach einen Knoten machen und diesen auf die Innenseite stricken.

Außerdem ist die Wolle so weich, dass man es manchmal nicht schafft, “das ganze Stück” über die Nadel zu ziehen. Das ist aber nicht schlimm und lässt sich schnell ausbessern.

We-Are-Knitters-Cardigan-Simone-Strick-Set-Erfahrung-0665

Mein Tipp für alle Anfänger: Bloß nicht verzagen. Mit dem Stricken ist es wie mit den meisten Dingen im Leben: Übung macht den Meister.

Ich habe schon deutlich mehr Zeit in den Cardigan investiert als angegeben. Das macht aber nichts. So hatte ich 1) eine schöne Beschäftigung zwischendurch und 2) nutze ich mein Anfänger-Skillset gerne als Ausrede.

Die nächste Strickjacke wird kommen und die geht dann bestimmt auch schon zügiger.

We Are Knitters Simone Cardigan – ein Versuch war’s Wert, oder?

Manche Abschnitte waren einfacher als andere. Das Stricken an sich macht nach einer Weile super viel Spaß, das Zusammennähen der einzelnen Teile dagegen war schon sehr viel komplizierter und manchmal muss man frustriert die Nadeln beiseitelegen.

Die Anleitungen sind mir an mancher Stelle nicht ausführlich genug, was der Motivation einen Dämpfer verleiht.

I’m not a Quitter – I’m a Knitter.

Natürlich hab ich die Stricknadeln nicht einfach weggelegt – ich habe meine Strickgehirnzellen angestrengt, mir weitere Videos in Slow-Motion angeschaut und weitergestrickt. Bis aus fünf Einzelteilen schlussendlich ein schöner, warmer und kuscheliger Cardigan wurde.

It’s Showtime – der fertige Simone Cardigan

Nach rund 30 Stunden ist der Simone Cardigan dann endlich fertig. Das entsprich der doppelten Zeitangabe von We Are Knitters. Er sieht schön aus, fühlt sich kuschelig weich und hochwertig an. Was mir am besten gefällt, ich kann sagen “made by me” – das erfüllt mich mit jeder Menge Stolz.

We-Are-Knitters-Cardigan-Simone-Strick-Set-Erfahrung-0665

Vor allem in Zeiten von Fast Fashion macht es mich immer glücklich, ein ganz besonderes Teil in meinen Kleiderschrank zu hängen mit dem Wissen, dass es auch nächste Saison noch “in” ist, Qualität hat und eine Geschichte erzählt.

Der Simone Cardigan von We Are Knitters ist zeitlos, schlicht und einfach schön – eigentlich. Meiner hat wie gesagt ein paar Schönheitsfehler wie zu große Maschen oder eine Richtungswechsel. Mich persönlich stört das aber auch nicht. Im Gegenteil – die Fehler verleihen ihm eine persönliche Note: er wirkt Vintage, ist er aber nicht.

We-Are-Knitters-Cardigan-Simone-Strick-Set-Erfahrung-0665

Durch die 100% reine Schafswolle ist der Simone Cardigan von We Are Knitters sehr warm und kuschelig. An einem gemütlichen Sonntag darf er bei mir auf keinen Fall fehlen. Da zelebriert man die Tea Time gleich noch ein bisschen mehr.

Aber auch im Alltag trage ich die Oversized Strickjacke super gerne: Leger auf eine Mom Jeans oder etwas schicker auf ein Blusenkleid und Thermo Leggings. Der Cardigan ist ein Fashion-Allrounder und der perfekte Begleiter für die kalte Jahreszeit. Der Simone Cardigan verleiht jedem Herbst Outfit eine persönliche Note.

Lohnt sich ein We Are Knitters DIY Projekt? Meine ehrliche Meinung

Wenn Du wie ich auch das We Are Knitter Simone Cardigan Set ausprobieren möchtest, würde ich Dir empfehlen, mit etwas Leichterem zu beginnen. Es ist in jedem Fall machbar, aber mit ein bisschen Übung strickst Du aus dem DIY-Projekt ein wirklich perfektes Piece. Bei dem Preis lohnt sich die Vorarbeit nämlich schon.

We-Are-Knitters-Cardigan-Simone-Strick-Set-Erfahrung-0665

Wer genug vom Binge-Watching hat, der wird mit dem We Are Knitters Set viel Spaß haben. Ein tolles Geschenk zu Weihnachten für jede Fashionista ist es zudem auch. Es wird definitiv nicht meine letzte Strick-Session gewesen sein, vor allem da ich nun das kleine 1×1 des Strickens beherrsche.

Simone Cardigan von We Are Knitters kaufen

Lust aufs Stricken bekommen? Den Simone Cardigan kannst Du online bei We Are Knitters bestellen. Dabei kannst Du aus verschiedenen Farben und Größen wählen.

Das könnte Dir auch gefallen: