Wir verdienen je nach Link eine kleine Provision beim Kauf über unsere Produktlinks. Erfahre hier mehr dazu, warum Du uns vertrauen kannst.

Du bist auf der Suche nach dem ultimativen Trick, um endlich effektiv Zeit zu sparen, weil Dein Tag auch nur 24 Stunden hat?

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass Du zuerst ein paar Stunden investieren musst, um unter dem Strich mehr davon zu haben…

Jeder dritte Mensch sagt, dass er zu wenig Zeit hat, weil er sich schlicht und einfach viel zu wenig Zeit für sich selbst nimmt. Aber woher sollst Du die Zeit bitteschön nehmen?

  • Eine Beispielrechnung:

Als Berufstätiger bleiben Dir vor und nach der Arbeit im Durchschnitt täglich weniger als 5 Stunden, um Sport zu treiben, zu kochen, zu essen, Dich um Freunde und / oder Familie zu kümmern, den Haushalt zu führen und zwischendurch auch mal abzuschalten.

Schlafen musst Du schließlich auch noch.

Dafür hast Du laut dieser Rechnung übrigens exakt 7,18 Stunden Zeit.

Gestresst?

Jetzt wischen wir uns die Schweißtropfen von der Stirn, atmen einmal tief durch und schauen auf die folgenden Tipps, um zumindest ein paar Minuten zurückzugewinnen!

Hacks für Deinen Alltag

Du willst tatsächlich Zeit sparen? Dafür benötigst Du gar nicht viel – außer eine Menge Disziplin!

Fange bei den Kleinigkeiten an! Schaffe Dir ein Fundament, dass Dich flott durch Deine Routine begleitet. Versuche diese Hacks im Alltag:

  • Bevor Du ins Bett gehst, strukturiere den kommenden Tag. Mache Dir schon einen Abend vorher Gedanken über Dein Outfit. Darüber, wie Du zur Arbeit kommst und in welchem Zeitraum Du Zeit für Dich haben willst. Dadurch startet der nächste Morgen wesentlich entspannter! Probiere es aus!
  • Du willst am Liebsten immer alles gleichzeitig machen? Multitasking ist eine Lüge! Du bist ein Mensch – kein Roboter. Erledige eine Sache nach der anderen – das führt zu besseren Resultaten und spart unter dem Strich eine Menge Zeit! Übrigens: Das gilt sowohl für Männer als auch für Frauen.
  • Fokussiere Dich auf Deine Aufgabe, nicht auf die Zeit, die Du dafür einplanen musst. Wir denken viel zu häufig an die Stunden, die wir an den Bürostuhl gefesselt sind. Und nicht an die eigentliche Aufgabe, die unter Umständen sogar Spaß macht. Löse Dich von der Uhr und versuche das Besondere in Deiner Routine zu entdecken.

Nutze freie Zeitfenster

Du pendelst zur Arbeit oder zur Universität? Du verbringst viel Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln? Lese ein Buch, plane Deine Einkäufe oder überlege Dir ein Geschenk für den nächsten Geburtstag!

Unsere Buchempfehlungen für 2019

Natürlich darfst Du auch weiterhin in der Straßenbahn einfach Deine Lieblingsmusik hören und verträumt aus dem Fenster schauen. Versuche trotzdem diese Zeitfenster step by step effizienter zu nutzen! Du wirst positiv überrascht sein!

Spare Zeit beim Duschen

Der Klassiker unter der Brause: Wenn Du duschst entspannst Du. Das warme Wasser gibt Dir ein wohliges Gefühl und Du gönnst Dir eine Auszeit – nur für ein paar Sekunden. Und plötzlich: Geistesblitz!

Es muss auch nicht immer die ganz große Lösung aller Probleme sein, die Dir spontan unter der Dusche einfällt. Aber häufig profitiert Dein Kopf von dieser Phase, in der Du keinen äußeren Reizen ausgesetzt bist – und zack kommt Dir eine Idee!

Doch wie sollst Du bitte diese Gedanken festhalten, wenn Dein Smartphone nicht in der Nähe ist und Du klatschnass unter dem Wasserstrahl stehst?

Du benötigst natürlich einen wasserfesten Notizblock für die Dusche! Wann immer Dir ein guter Gedanke kommt, kannst Du ihn einfach festhalten und notieren. Und sei es auch nur: “Neues Duschgel kaufen!”

Tagline
BildAqua Notes Waterproof Notizblock
ShopAmazon
NameAqua Notes Waterproof Notizblock
Prozent
Preis13,23 €
Streichpreis
zum AnbieterZum Shop

Zeit sparen im Haushalt

Wenn Du zu den acht Prozent der Menschen gehörst, die täglich putzen, dann kannst Du diesen Punkt gerne überspringen: Dir kann ich bestimmt nichts Neues erzählen. Alle anderen: Aufgepasst und mitgemacht!

Mikrowelle sauber in Nullkommanix

In Deiner Mikrowelle sieht es so ähnlich aus, wie auf der Erdoberfläche nach dem Meteoriteneinschlag, der die Dinosaurier ausgerottet hat? Überhaupt kein Problem. Du benötigst: eine Schüssel, etwas Wasser und eine Zitrone!

Und so einfach geht’s: Fülle die Schüssel mit Wasser und presse eine ordentliche Menge Zitronensaft aus der Zitrusfrucht hinein. Das Gemisch erhitzt Du in der Mikrowelle für höchstens fünf Minuten!

Der Säuregehalt der Zitrone ist so hoch konzentriert, dass hartnäckiger Schmutz durch den entstehenden Dampf eingeweicht wird.

Nun kannst Du den Schmutz ganz einfach mit einem feuchten Tuch entfernen – und darüber hinaus duftet Deine Mikrowelle fruchtig frisch!

Staubsaugen? Klassischer Robo-Job!

Kein Life-Hack, kein genialer Trick – dieser Tipp ist die Faulheit in Person! Und er lohnt sich!

Falls Du einfach nicht gerne staubsaugst und diese Zeit produktiver nutzen möchtest, ist der Eufy RoboVac 11 Saugroboter Deine Rettung!

Zugegeben: Der Sauger folgt keinem intelligenten Reinigungsmuster, er handelt vielmehr durch das Zufallsprinzip. Es gibt auch keine App-Steuerung und nur bedingte Optionen der Programmierung.

Aber mit unter 200 Euro ist das Modell von Eufy für Einsteiger absolut geeignet – und fehlende Features durchaus zu verkraften.

Das Gerät besitzt einen eingebauten Sensor und schont daher Deine Möbel. Außerdem saugt er kreuz und quer durch die Wohnung – was dazu führt, dass manche Stellen zwei- oder sogar dreimal gereinigt werden.

Die Akkulaufzeit beträgt rund 100 Minuten. Sollte sich der Energievorrat dem Ende zuneigen, unterbricht der Roboter seine Arbeit und sucht selbstständig die Ladestation auf. Willkommen in der Zukunft!

Tagline
BildEufy RoboVac 11 Saugroboter mit leistungsstarkem High-Performance Filter
ShopAmazon
NameEufy RoboVac 11 Saugroboter mit leistungsstarkem High-Performance Filter
Prozent
-40%
Preis179,99 €
Streichpreis€ 299,99 €
zum AnbieterZum Shop

Bügeln – der absolute Zeitfresser

Eine Wahrheit: Bügeln frisst Zeit! Insbesondere dann, wenn Du gar keine hast. Zum Beispiel morgens. Wenn Du verschlafen hast. Und in 30 Minuten zu einem wichtigen Termin musst. Und vorher noch duschen willst.

Kein Problem! Hier kannst Du die zwei berühmten Fliegen mit einer Klappe schlagen: Du hast keine Zeit und die Bluse oder das Hemd sehen aus, als hättest Du darin geschlafen?

Nehme die Klamotten einfach mit in das Badezimmer. Achte darauf, dass alle Türen und Fenster geschlossen sind. Und dann hänge das Kleidungsstück an einem Bügel auf.

Du musst jetzt eigentlich nichts weiter machen – außer heiß duschen. Durch den sich schnell entwickelnden Wasserdampf glätten sich Deine Klamotten wie von selbst.

Aber: Du solltest allerdings nicht zu lange duschen, da Deine Klamotten sonst zu feucht werden!

Du wirst vielleicht nicht jede Falte eliminieren – trotzdem kann sich das Ergebnis sehen lassen. Und Du gewinnst  natürlich eine Menge Zeit, weil Du das Bügeleisen in der Ecke liegen lassen kannst!

Spare Zeit beim Kochen

Wenn es um die Zubereitungen des Mittag- oder Abendessen geht, ist Kochen häufig die günstigere und vor allem frischere und deutlich gesündere Alternative!

Doch leider kostet das Kochen auch viel Zeit. Doch wenn am Ende die Bäuche rund und die Gemüter fröhlich sind, hat sich die Arbeit gelohnt.

Und mit diesen Tipps gewinnst Du vielleicht noch ein paar Minuten beim Kochen dazu!

Lebensmittel auftauen – ohne Mikrowelle

Du hast tierischen Hunger, aber die tiefgefrorene Portion Fleisch macht Dir einen Strich durch die Rechnung? Das Programm Deiner Mikrowelle ist Dir mal wieder zu kompliziert? Auftauen geht auch ohne!

Du brauchst eigentlich nicht mehr als zwei Kochtöpfe – diese müssen allerdings aus Metall bestehen.

Du drehst einen Topf um, sodass er mit dem Boden nach oben zeigt. Den zweiten Topf stellst Du einfach oben drauf, sodass sich die beiden Böden berühren.

Zwischen die beiden Töpfe legst Du nun die leckere Portion, die Du auftauen möchtest. Aus hygienischen Gründen solltest Du die Lebensmittel vorher in einer Frischhaltefolie einwickeln.

Was passiert? Das Metall leitet die Kälte so effizient und schnell ab, dass Dein Steak, Dein Filet oder das Gemüse in nur 5 bis 10 Minuten vollständig aufgetaut ist – und das alles ohne den Einsatz von Energie!

Zutaten schnippeln leicht gemacht

Sind wir doch mal ehrlich: Wenn Du frisch kochst, geht die meiste Zeit für das Zerkleinern der Zutaten drauf. Tomaten, Gurke, Zwiebeln oder verschiedene Gewürze werden in mühsamer Kleinstarbeit in die gewünschte Größe geschnippelt.

Du kannst diese Aufgaben deutlich schneller erledigen, wenn Du Dir eine Gemüseschere anschaffst. Mit dem Produkt aus dem Hause KOKKN kannst Du nicht nur kinderleicht Obst oder Gemüse schneiden, sondern auch Geflügel zerteilen.

Diese Schere funktioniert zugleich als Gemüseschneider und Schneidebrett. Wenn es notwendig ist, kannst Du dieses vielseitige Küchenutensil auch als Hobel verwenden!

Dazu kommt, dass diese Gemüseschere easy zu reinigen ist. Entweder kurz unter fließendes Wasser halten oder ab in die Spülmaschine! Simpel und einfach – Du wirst nie wieder ein normales Küchenmesser benutzen wollen.

Auf die kleinen Dinge kommt es an

Du siehst: Es muss nicht immer die große Patent-Lösung sein. Das Wichtigste ist, dass DU etwas verändern möchtest und bereit bist Abläufe zu optimieren! Also etwas mehr deiner Clevernis aus dem Job zu Hause anwenden. Gutes Gelingen!